Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Ableser/-in (Strom- und Wasserzähler)

Bezirk Innsbruck-Stadt | Anzeigen-ID: 1073690
Dieses Jobangebot ist vor 932 Tagen ausgelaufen

Die IKB zählt zu den größten Unternehmen Tirols. Täglich versorgen wir die Bevölkerung und die Betriebe in Tirol mit unseren Dienstleistungen und Produkten in den Bereichen Energie, Internet und IT, Wasser und Abwasser, Abfall und Bäder. Als wirtschaftsstarker und zukunftsorientierter Arbeitgeber sehen wir in unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unser größtes Potenzial. Nutzen Sie Ihre Chance als temporäre/-r Mitarbeiter/-in in unserer Abteilung Kundenservice!

Ableser/-in

Temporäre Stelle für 8 Monate in Vollzeit

Zeitraum: 8 Monate ab September 2016

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Zählerablesungen und Aufgaben im Außendienst:

  • Ablesung von 130.000 Strom- und Wasserzählern im Stadtgebiet von Innsbruck
  • Durchführung von Erhebungs- und Kontrollaufträgen
  • Mobile Datenerfassung mit Handheld
  • Eigenständige Terminplanung und Terminvereinbarungen mit den Kunden

Ihr Profil:

  • Kontakt- und Kommunikationsfreude
  • Gepflegtes und kundenorientiertes Auftreten
  • EDV-Grundlagenwissen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Flexibilität und Teamgeist
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Gutes Betriebsklima
  • 1 687,30 € brutto für 40 Wochenstunden / Monat

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, Abteilung Personal, Salurner Straße 11, 6020 Innsbruck Tel. 0512/502-5127, E-Mail: karriere@ikb.at

 Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht!

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt
Kategorie Anlernkräfte / Hilfsarbeit
Sonstige / Andere Dienstleistungen
Erforderliche Sprache Deutsch
Aktivierungsdatum 05.08.2016
Job-Blog Mehr Artikel

Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungseinrichtungen in Tirol

Fachliches Wissen kann bereits nach 5 Jahren seine Halbwertszeit erreichen. Eine Weiterbildung steigert Ihre beruflichen Erfolge. Wir haben im folgenden Artikel zusammengefasst, welche Weiterbildungseinrichtungen es in Tirol gibt.

Tipps für die Gehaltsverhandlung von Unternehmenstrainer Gerald Kern

Gehaltsverhandlungen werden oft als ein heikles Thema wahrgenommen. Der Profi erklärt, wie man eine Strategie für die Gehaltsverhandlung ausarbeiten kann.

Alles richtig gemacht? Tiroler Persönlichkeiten und ihr Werdegang

Tiroler Persönlichkeiten blicken auf ihre Ausbildung und ihren Werdegang zurück, teilen Erfahrungen, erzählen von Schlüsselmomenten in ihrer Laufbahn und geben ihre Lektionen für Bildung und Beruf mit.

Kontakt anzeigen

Kontakt

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Verkaufsberater/in Automobile

Autoland PPAT GmbH

FAHREN SIE MIT UNS IN DER FORMEL I Autoland is...
Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


System Architekt Software-Entwicklung (m/w)

W. J. Spindler Personal- und Unternehmensberatung

Sie leben Software-Entwicklung! Unser Kunde ent...
Bezirk Innsbruck-Land, Bezirk Schwaz, Bezirk...


Metallfacharbeiter/Maschinenbauer (m/w)

conSALT Personalmanagement GmbH

Unser Kunde ist ein international erfolgreiches...
Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt