Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Assistenz Bau- & Immowirtschaft (w/m)

Tirol | Anzeigen-ID: 1481458
Dieses Jobangebot ist vor 9 Tagen ausgelaufen
Assistenz Bau- & Immowirtschaft (w/m)
Was Deine Tätigkeit umfasst:
  • Souveränes Termin-, Aufgaben-, Sitzungs- und Veranstaltungsmanagement
  • Kompetente Unterstützung in sämtlichen administrativen und organisatorischen Belangen
  • Selbstständige Bearbeitung von Arbeitsaufträgen aus Projekten
  • Vertragsbearbeitung
Was Du für diesen Job mitbringen solltest:
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Professionelles Telefonverhalten
  • Kaufmännische Ausbildung
  • Assistenzerfahrung von Vorteil
  • Praxis in Angebots-, Auftrags- und Vertragsbearbeitung
  • Kenntnisse im Baumanagement von Vorteil
Was Dich besonders auszeichnet:
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsfähigkeit 
  • Eigeninitiative und Organisationstalent
  • Genaue, systematische und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
Für diese Position ist im Raiffeisen-Kollektivvertrag ein Mindestbruttogehalt von EUR 2.011,81 monatlich vorgesehen. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Interessiert? Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 
Bewirb Dich jetzt online unter www.jobs-raiffeisen-tirol.at
Online seit 13.03.2018
Arbeitsort Tirol
Kategorie Banking / Finanzen / Versicherung
Aktivierungsdatum 14.03.2018
Kontakt anzeigen

Kontakt

Raiffeisenbankengruppe Tirol

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

BuchhalterIn

Catro Personalberatung und Media GmbH

Unser Auftraggeber ist ein äußerst renommiertes...
Bezirk Innsbruck-Stadt


Mitarbeit Buchhaltung (m/w)

TT-Anzeigen

Unser Auftraggeber ist ein sehr renommiertes un...
Bezirk Imst, Bezirk Innsbruck-Land, Bezirk I...


Controller (m/w)

planlicht GmbH & Co KG

Ihre Aufgaben Unterstützung der kaufmännischen...
6134, Österreich, Bezirk Schwaz


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt