Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Assistenz (m|d|w) Wohnen Ötztal Bahnhof

Tirol + weitere
Bezirk Imst
Bezirk Innsbruck-Land
Dieses Jobangebot ist vor 310 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2461760

Aufgaben

Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderungen im jeweiligen Lebensfeld
Ermöglichung der Teilhabe in allen Lebensbereichen nach dem Leitbild der Lebenshilfe Tirol
Stärkung der Eigenständigkeit und Selbstbestimmung

Anforderungen

Ausbildung als Sozialbetreuer/in, Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Sozialarbeiter/in, Pädagoge/Pädagogin, Psychologe/Psychologin oder Krankenpfleger/in
Flexibilität, Selbstorganisation sowie Team- und Dialogfähigkeit
EDV-Kenntnisse

Wir bieten

Mindestgehalt € 2.278,30 Brutto/Monat auf Basis Vollzeit (37 h/W) gemäß SWÖ-KV bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation; Karenzstelle
Höhere Entlohnung aufgrund anrechenbarer Vordienstzeiten sowie allfälliger Zulagen/Zuschläge
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Aus- und Weiterbildung
Supervision

Arbeitszeit

20 h/Woche, Arbeitszeiten umfassen auch Wochenend-, Feiertags- und Nachtdienste im Turnus

Einstellung ab

01.02.2022

Bewerbung bis

15.01.2022

Kontaktadresse

Edelbert Ratheiser
+43 (676) 88 509 458
e.ratheiser(at)lebenshilfe.tirol

 

 

Arbeitsort Tirol
Bezirk Imst
Bezirk Innsbruck-Land
Kategorie Medizinische und soziale Berufe
Anstellungsart Teilzeit
Aktivierungsdatum 22.12.2021
Job-Blog Mehr Artikel

Mit der Tiroler Tageszeitung und der BeSt³ zum richtigen Job

Die Tiroler Tageszeitung und die Berufs- und Bildungsmesse BeSt³ unterstützen junge Menschen bei der Berufs- und Bildungswahl – unter anderem mit kostenlosen Bewerbungsfotos.

Jung, sicherheitsbezogen, loyal

Die nach 1995 Geborenen werden häufig als „Generation Z“ bezeichnet. Sie sind die Neuankömmlinge in der Arbeitswelt. Meinungs- und Jugendkulturforscher Matthias Rohrer erklärt, was sie im Job wollen und brauchen.

Umwerben statt überwachen

Auch wenn es zunehmend mehr technische Möglichkeiten zur Mitarbeiterüberwachung gibt, werden immer weniger dieser Fälle bekannt. Wer als Arbeitgeber attraktiv sein will, verzichtet auf überschießende Kontrollen.

Kontakt

Lebenshilfe Tirol gem.GesmbH

Mehr anzeigen
Mitarbeitervorteile
healthcare.svg Gesundheits-
vorsorge
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Backend-Entwickler*in für medizinische Software (w/m/d)

synedra IT GmbH

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Assistenz "Pippilotta Schulbuffet" Innsbruck

Lebenshilfe Tirol gem.GesmbH

Bezirk Innsbruck-Stadt


Drogenarbeiter*in

Verein Z6

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt