jobs.tt.com

MED-EL ist ein führender Hersteller von innovativen medizinischen Geräten zur Behandlung verschiedener Arten von Hörverlust. Unser breites Produktportfolio bietet Kindern und Erwachsenen in mehr als 100 Ländern eine an ihre spezifischen Bedürfnisse optimal angepasste Hörimplantatlösung. Als international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Innsbruck beschäftigt MED-EL mehr als 2200 Mitarbeiter weltweit. Zur Unterstützung unseres stetigen Wachstums suchen wir derzeit eine/n:
 

Associate, Health Economics (m/w/d)

VCR_1_2110

Innsbruck, Österreich



Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Kostenerstattungsanträgen für die Vibrant Produktlinien. Erstellung und Prüfung gesundheitsökonomischer Modelle unter Verwendung geeigneter Software-Tools, um den wirtschaftlichen Wert von Vibrant Produkten zu verdeutlichen
  • Systematische Recherche und Angleichung unstimmiger qualitativer und quantitativer gesundheitsökonomischer Evidenz, aussagekräftige Interpretation und Vermittlung an externe Stakeholder, zum Beispiel HTA-Behörden weltweit
  • Koordination und Anpassung gesundheitsökonomischer Evaluierungen: Analyse der Evidenzanforderungen für die erfolgreiche Einführung von Medizinprodukten, darunter ökonomische Modellierungen
  • Enge Zusammenarbeit mit internen Abteilungen wie Sales, Design and Development, Marketing sowie Austausch mit externen medizinischen Experten

 

Ihr Profil

  • Master-Abschluss oder Vergleichbares in Life Sciences oder einer quantitativen Disziplin (zum Beispiel Gesundheitsökonomie, Wirtschaft oder Public Health)
  • Erfahrung mit klinischer Forschung sowie gute Kenntnisse der Prinzipien klinischer Epidemiologie und Gesundheitsökonomie oder des Gesundheitswesens
  • Solide Kenntnisse der Gesundheitsökonomie und deren Anwendung im Kostenerstattungs- sowie Marktzugangsprozess
  • Kenntnisse der Daten- und Evidenzanforderungen für Kostenerstattungen oder HTA-Einreichungen in europäischen Ländern von Vorteil
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

 

Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestjahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag € 38.855,04).

 

Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen mit Firmensprache Englisch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über jobs.medel.com.

 

 

 

 

 

MED-EL Medical Electronics

Headquarters
Fürstenweg 77a
6020 Innsbruck,
Austria
Tel +43 (0) 5 7788 7788
jobs.medel.com

 

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt (Innsbruck, Austria)
Kategorie Wissenschaft, Umwelt, Chemie, Labor
Aktivierungsdatum 23.01.2022
Job-Blog Mehr Artikel

Einblicke: Der Webstack der Tiroler Tageszeitung

Eilmeldungen vervielfachen Besucherzahlen in kurzer Zeit, permanent wechselnde Inhalte sollen in Sekunden verfügbar sein und schnelle Release-Zyklen dürfen eine ständige Verfügbarkeit nicht gefährden: So begegnet die TT diesen Herausforderungen.

Jobportrait: Kinderkrippenpädagogin - im Auf und Ab der Gefühle

Als Kinderkrippenpädagogin fördert Natascha Andergassen nicht nur die Entwicklung ihrer Schützlinge. Sie gibt den Kindern auch Halt und Orientierung.

Dickes Fell gegen Krisen

Resilienz-Experte Alois Schrems weiß, wie Arbeitnehmer und Unternehmen aus Krisen wie der Covid-Pandemie gestärkt hervorgehen können. Was immer hilft: auf den Horizont schauen und von den Hühnern lernen.

Kontakt

MED-EL Worldwide Headquarters

Mehr anzeigen
Benefits
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Biomedizinischer Analytiker/in oder med. Fachassistenz (m/w)

Verborgener Unternehmensname

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Software Engineer, Research Systems (m/w/d)

MED-EL Worldwide Headquarters

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt


R&D Engineer, Implantable Electrodes (m/w/d)

MED-EL Worldwide Headquarters

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt