Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com
 

Ausbildungsprogramm zum Systemtischler (m/w/d)

      XXXLutz Servicecenter Stams

  • Schritt für Schritt erlernen die Teilnehmer das Know-How, um hochwertige Montagearbeiten von Einrichtungen technisch perfekt durchführen zu können

  • handwerkliches Geschick
  • Freude an körperlicher Arbeit
  • gute Deutschkenntnisse

  • überdurchschnittliche Entlohnung und Prämien
  • Wir bezahlen bei Bedarf Ihren LKW-Führerschein (C-Schein)
  • weitere kostenlose Ausbildung z.B.: um Elektro- und Wasseranschlussarbeiten beim Kunden durchzuführen

Einsatz, der sich lohnt:

Bezahlung leistungsbezogen über dem KV: € 1.612,00 bis € 3.000,00 brutto, inklusive aller Zulagen.

Bewerben Sie sich einfach mit Ihrem Lebenslauf über unser Online-Portal. Motivationsschreiben und aktuelle Zeugnisse runden Ihre Unterlagen ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die XXXLutz-Unternehmensgruppe betreibt über 260 Einrichtungshäuser in elf europäischen Ländern und beschäftigt mehr als 22.200 Mitarbeiter/innen. In Österreich tragen rund 9.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Erfolg bei. Mit einem Jahresumsatz von 4,4 Milliarden Euro gehört XXXLutz zu den größten Möbelhändlern der Welt. Im gemeinsamenen GIGA Einkaufsverband werden zudem die mehr als 1,6 Milliarden Euro Umsatz von POCO (8.000 Mitarbeiter/innen) gebündelt. Die Zentrale des 1945 gegründeten Familienunternehmens befindet sich in Wels.
Motivierte Mitarbeiter/innen, perfekte Schulung, gute Aufstiegsmöglichkeiten und sichere Arbeitsplätze zeichnen uns als Top-Arbeitgeber aus.

Job-Blog Mehr Artikel

Mit der Tiroler Tageszeitung und der BeSt³ zum richtigen Job

Die Tiroler Tageszeitung und die Berufs- und Bildungsmesse BeSt³ unterstützen junge Menschen bei der Berufs- und Bildungswahl – unter anderem mit kostenlosen Bewerbungsfotos.

Jung, sicherheitsbezogen, loyal

Die nach 1995 Geborenen werden häufig als „Generation Z“ bezeichnet. Sie sind die Neuankömmlinge in der Arbeitswelt. Meinungs- und Jugendkulturforscher Matthias Rohrer erklärt, was sie im Job wollen und brauchen.

Umwerben statt überwachen

Auch wenn es zunehmend mehr technische Möglichkeiten zur Mitarbeiterüberwachung gibt, werden immer weniger dieser Fälle bekannt. Wer als Arbeitgeber attraktiv sein will, verzichtet auf überschießende Kontrollen.

Kontakt

XXXLutz KG

Mehr anzeigen
Mitarbeitervorteile
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
free-parking.svg Parkplatz
healthcare.svg Gesundheits-
vorsorge
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Mitarbeiter:in Verkauf für Fleisch- und Wurstabteilung TANN, Teilzeit/Vollzeit

SPAR Österreichische Warenhandels AG

Bezirk Imst


Betriebsingenieur:in

TT-Anzeigen

Bezirk Imst


Mitarbeiter:in Verkauf Feinkost, Teilzeit/Vollzeit

SPAR Österreichische Warenhandels AG

Bezirk Imst


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt