Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Betreuer_innen für die mobile Begleitung von Menschen mit Behinderungen bzw. psychiatrischen Erkrankungen (15 bis 25 Wochenstunden)

Bezirk Innsbruck-Land, Bezi... | Anzeigen-ID: 1077307
Dieses Jobangebot ist vor 831 Tagen ausgelaufen

MOHI Tirol gGmbH sucht ab sofort für die Regionalstellen Innsbruck und Oberland
Betreuer_innen für die mobile Begleitung von Menschen mit Behinderungen bzw. psychiatrischen Erkrankungen (15 bis 25 Wochenstunden). 

Wir erwarten:

Abgeschlossene fachspezifische Ausbildung oder in Ausbildung (Pädagogik, Psychologie, Sozialarbeit, Sozialbetreuung/ SOB, Sozialpädagogik), Zusatzqualifikation im Bereich Pflege von Vorteil,  Bereitschaft zur fallweisen Übernahme von Abend-, Wochenend- und Feiertagsdiensten, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität. 

Wir bieten:

Entlohnung nach BAGS-KV (Mindestgehalt bei Vollzeitbeschäftigung und abgeschlossener Ausbildung lt. KV: € 2202,91), regelmäßiger Austausch in Teams, Fortbildung und 
Supervision, angenehmes Arbeitsklima.

Vollständige Bewerbung bitte bis 08. September 2016 an MOHI Tirol 

Innsbruck:

Mag. Michael Wegscheider, Heiliggeiststraße 21, 6020 Innsbruck, michael.wegscheider@ mohi-tirol.at

Oberland:

Dr.in Susanne Steyrer-Aouachri, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 
6410 Telfs, susanne.steyrer-aouachri@mohi-tirol.at

Job-Blog Mehr Artikel

Der tabellarische Lebenslauf - Anleitung und Vorlagen

Ihr Curriculum Vitae (CV - Lebenslauf) muss ordentlich und genau verfasst sein. Schließlich handelt es sich um das Herzstück Ihrer Bewerbung. Wie Sie dabei vorgehen, erfahren Sie hier:

Gut vorbereitet zum Bewerbungsgespräch

Sie wurden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen? Herzlichen Glückwunsch, dann haben Sie die erste Hürde bereits geschafft. Sie sollten sich nun die Zeit nehmen, sich auf das Bewerbungsgespräch optimal vorzu-bereiten. Nutzen Sie verschiedene Informatio

Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungseinrichtungen in Tirol

Fachliches Wissen kann bereits nach 5 Jahren seine Halbwertszeit erreichen. Eine laufende Weiterbildung steigert Ihre beruflichen Erfolge. Wir haben im folgenden Artikel zusammengefasst, worauf man achten soll und welche Weiterbildungseinrichtungen es in

Kontakt anzeigen

Kontakt

TT-Anzeigen

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Biomedizinische Analytikerin/Biomedizinischer Analytiker

TT-Anzeigen

Das A. ö. Bezirkskrankenhaus Kufstein sucht suc...
Bezirk Kufstein


Eine gemeinnützige Tochter des Landes Tirol sucht....

TT-Anzeigen

Eine gemeinnützige Tochter des Landes Tirol suc...
Bezirk Innsbruck-Stadt


Pflegekoordinator/in

TT-Anzeigen

Tirols Gemeinden, Pflege-, Freizeit- und Kultur...
Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt