Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Biomedizinische Analytikerin/biomedizinischer Analytiker, Biologin/Biologe, Molekularmedizinerin/Molekularmediziner, Technische Assistentin/technischer Assistent

Bezirk Innsbruck-Stadt
Dieses Jobangebot ist vor 9 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2541680
Referentin/Referent
Header

Biomedizinische Analytikerin/biomedizinischer Analytiker, Biologin/Biologe, Molekularmedizinerin/Molekularmediziner, Technische Assistentin/technischer Assistent

institut für Genetische Epidemiologie,
Beschäftigungsausmaß 40 Stunden/Woche,
ab sofort, auf 3 Jahre mit Option auf Entfristung

Über uns

Die Arbeitsgruppe „Komplexe Genomregionen/Lipoprotein(a) Genomik“ (Ass. Prof. Stefan Coassin) ist ein junges Team, das an der Genetik schwer zugänglicher Genomregionen interessiert ist und diese mit einem breiten Spektrum neuester molekulargenetischer Methoden untersucht (z.B. Nanopore sequencing, NGS, digital droplet PCR, PFGE). Mehr über uns: https://genepi.i-med.ac.at/research/lpa-genomics/.

Ihr Aufgabenbereich

  • Durchführung von molekulargenetischen Messungen und Experimenten mit Schwerpunkt auf die Analyse komplexer Genomregionen, Nanopore-Sequencing und funktionelle Genetik
  • Etablierung und Evaluierung neuer Methoden und Versuchsansätze (PCR, Klonierungen, Sequenzierung, Zellkultur)
  • laborseitige Unterstützung laufender Projekte und Lehre, sowie allgemeine Labortätigkeiten
  • technische Unterstützung und Mitbetreuung von Studierenden
  • Laboradministration und -einkauf, Dokumentation, Gerätewartung, Vorbereitung von Investitionen

Wir freuen uns auf

  • abgeschlossene naturwissenschaftliche oder naturwissenschaftlich-technische Ausbildung (Biomedizinische Analytik, Biologie, Molekulare Medizin, Biotechnologie oder ähnliches)
  • Erfahrung mit molekularbiologischen Methoden (Elektrophorese, DNA/RNA Isolation, PCR, Klonierung)
  • von Vorteil sind Erfahrungen in der Herstellung von Libraries für Next-generation und/oder Nanopore Sequencing, Erfahrung mit Biobanken, (robotergestützter) Verarbeitung von großen Probensammlungen und/oder Erfahrungen mit Zellkultur
  • Neugierde, Begeisterungsfähigkeit, Motivation und Eingenverantwortlichkeit
  • gute EDV-Kenntnisse
Benefits

Sie erwartet

Im Zentrum Tirols gelegen, bieten wir beste Rahmenbedingungen an einem attraktiven Standort, einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz, ein wertorientiertes Arbeitsumfeld, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten, die Möglichkeit der fachlichen und persönlichen Weiterbildung sowie zahlreiche (freiwillige) betriebliche Zusatzleistungen.

Für die vorgesehene Verwendungsgruppe IIIb beträgt das kollektivertragliche Mindestentgelt derzeit € 41.424,60 brutto pro Jahr und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen.

Ihre Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte digital (als pdf-Dateien) bis 31.07.2024 an:  stefan.coassin@i-med.ac.at

Medizinische Universität Innsbruck
Institut für Genetische Epidemologie
z.H. Assistenzprofessor Stefan Coassin, PhD
Schöpfstraße 41
6020 Innsbruck
http://genepi.i-med.ac.at/ 

Gleiche Chancen für Alle!

Wir bieten unseren Mitarbeiter:innen ein faires Arbeitsumfeld, in dem sie sich individuell weiterentwickeln können. Dabei setzen wir auf Diversität und Chancengleichheit, unter anderem durch eine bewusste Erhöhung des Frauenanteils in allen Berufsgruppen, insbesondere in Leitungsfunktionen. Wir fordern qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Um auch berufstätige Eltern zu unterstützen, bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle und Kinderbetreuungsangebote an.

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt
Kategorie Wissenschaft, Umwelt, Chemie, Labor
Anstellungsart Vollzeit
Aktivierungsdatum 13.06.2024
Job-Blog Mehr Artikel

Alle Infos zu Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund um die Themen Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Alle Infos zur Gehaltsverhandlung

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund ums die Thema Gehaltsverhandlung. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Richtig alles auf Anfang stellen

Wenn Studierende nach Jahren erkennen, die falsche Studienrichtung gewählt zu haben, folgt häufig ein Richtungswechsel und Neustart. Welche Auswirkungen hat das?

Kontakt

Medizinische Universität Innsbruck

Mehr anzeigen
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Electronic Development Engineer (m/w/d)

MED-EL Worldwide Headquarters

Bezirk Innsbruck-Stadt


Projektleitung Interreg-Projekt SOIL:OurInvisibleAlly

Klimabündnis Tirol

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Junior Professur | Professur - Soziale Arbeit, Sozialpolitik & Sozialmanagement

MCI - Management Center Innsbruck

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt