Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Buchhalter/in

Bezirk Innsbruck-Stadt
Dieses Jobangebot ist vor 1605 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 1694774
Buchhalter/in
Logo: Iventa


Unser Kunde ist ein Tiroler Familienunternehmen und Westösterreichs größter privater Energielieferant. Das Unternehmen versorgt täglich tausende zufriedene Kunden mit Energie für Wärme und Mobilität.

Zur Verstärkung des Teams in Innsbruck suchen wir eine/n engagierte/n

Buchhalter/in

Das Hauptaufgabengebiet dieser spannenden und verantwortungsvollen Position beinhaltet im Wesentlichen:

  • Laufende Buchhaltung
  • Kontierung und Buchung der Ein- und Ausgangsrechnungen, Banken, Kassaführung, etc.
  • Kontinuierliche Bearbeitung und Kontrolle der Rechnungen

  • Vorbereitung und Unterstützung bei Monats- und Jahresabschlüssen
  • Erfassung der Buchungen im BMD


Wir wenden uns an engagierte Persönlichkeiten mit nachfolgenden Qualifikationen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Handelsschule, HAK)
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Buchhaltung
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere MS Excel); BMD-Kenntnisse wünschenswert
  • Selbstständige und genaue Arbeitsweise
  • Analytisches Denkvermögen
  • Vertrauenswürdige Persönlichkeit mit einer hohen Teamorientierung und einem sicheren Auftreten


Unser Kunden bietet Ihnen für diese spannende Herausforderung, ein Jahresbruttogehalt ab EUR 33.600,- (abhängig von Qualifikation und Erfahrung).

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Iventa Innsbruck unter www.bewerben.iventa.at,
mit Angabe der Ref.-Nr. 56498/TT.
Renate Schobesberger, MAS, Tel.: +43 (512) 90 80 60-0

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt
Kategorie Rechnungswesen, Controlling, Kostenrechnung
Mindeste Berufserfahrung 2 Jahre
Mindeste Ausbildung BHS (HLW, Tourismus)
Arbeitszeit -
Aktivierungsdatum 21.06.2018
Job-Blog Mehr Artikel

Verschärfter Mangel bei IT-Experten

IT-Fachkräfte werden immer stärker gebraucht. Hinzu kommt, dass in vielen Unternehmen zu wenig Weiterbildungsmöglichkeiten für die IT-Abteilung angeboten werden.

Die Psyche in Bewegung bringen

Als Psychotherapeutin weiß Viktoria Agnes Huber die Leiden ihrer Patienten zu lindern. Sie setzt dabei vor allem auf den Körper.

Jung, sicherheitsbezogen, loyal

Die nach 1995 Geborenen werden häufig als „Generation Z“ bezeichnet. Sie sind die Neuankömmlinge in der Arbeitswelt. Meinungs- und Jugendkulturforscher Matthias Rohrer erklärt, was sie im Job wollen und brauchen.

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

MitarbeiterIn Buchhaltungssysteme/ Bilanzierung

Hypo Tirol Bank AG

Bezirk Innsbruck-Stadt


Steuerberater-Berufsanwärter (m/w/d) bzw. Bilanzsachbearbeiter (m/w/d)

Wirtschaftstreuhänder Mag. Harald Houdek

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Product Owner für Software Development (m/w/d) Ref-Code I-2022-071

ARZ Allgemeines Rechenzentrum GmbH

Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt