Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Data-Analyst*in (m/w/x) - "Mission: Klimaneutrale Stadt" im Büro der Magistratsdirektorin

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt
Dieses Jobangebot wurde am 20.12.2023 veröffentlicht

Vollzeit - 40 Wochenstunden | zeitnaher Eintritt | Bewerbungsfrist: 31.12.2023

Die Landeshauptstadt Innsbruck mit fast 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt sich stetig weiter. Wir gestalten tagtäglich gemeinsam unsere Stadt und wachsen - daher suchen wir zur Verstärkung des Teams eine/n Data-Analyst*in (m/w/x) - "Mission: Klimaneutrale Stadt" im Büro der Magistratsdirektorin. Die Dauer der Anstellung ist auf die Projektlaufzeit (5 Jahre) befristet.

Projektbeschreibung:
Mit der Mission „Klimaneutrale Stadt" unterstützt das Klimaschutzministerium (BMK) in Kooperation mit dem Klima- und Energiefonds österreichische Städte dabei, durch Forschung und Entwicklung schneller klimaneutral zu werden. Pionierstädte gehen gemeinsam voran und entwickeln praxistaugliche, klimawirksame Lösungen für die Energie- und Mobilitätswende sowie die Kreislaufwirtschaft, die rasch umgesetzt und verbreitet werden sollen. Umfassende Forschungsaktivitäten und Begleitmaßnahmen sind Wegbereiter, um die klimafitte Entwicklung der Städte voranzutreiben. Das bedeutet mehr Lebensqualität, Gesundheit, sichere Versorgung und sozialen Zusammenhalt für die StadtbewohnerInnen.
Um dieses Ziel zu erreichen, werden sowohl praxistaugliche, ökologisch, wirtschaftlich und sozial tragfähige Lösungen benötigt. Hierzu müssen Prozesse und Datensätze erhoben, analysiert und adaptiert werden. Insbesondere die Schwerpunkte Governance, Klimaneutralität, Schaffung einer Lernumgebung sowie die Kommunikation mit allen relevanten Stakeholdern stellen die Grundsäulen dieses Förderungsprojektes dar.
Zur Umsetzung des Projekts „Mission: Klimaneutrale Stadt" stellt die Landeshauptstadt Innsbruck ein starkes und motiviertes Projektteam zusammen.

Aufgaben:

  • Aufbau eines Energie- und Treibhausgas-Monitoring für den Magistrat sowie auf Quartiers- und gesamtstädtischer Ebene in Zusammenarbeit mit dem Projektteam und den Systempartnern
  • Regelmäßige Treibhausgasbilanzierung, Aktualisierung und Reporting nach dem Greenhouse Gas Protocol Standard
  • Unterstützung bei der Erhebung und Dokumentation der derzeitigen Prozesslandschaft und der behördlichen Verfahren mit dem Ziel der Klimaneutralität und deren Abläufen in den ausgewählten Governance Bereichen
  • Aufbau einer zukunftsfähigen Datenbank zur Kontrolle der Prozesse hinsichtlich der Einhaltung der Richtlinien zur Erreichung der Klimaneutralität
  • Zusammenführen von Daten aus verschiedenen Datenbanken sowie Pflege von relevanten Daten in bestehenden Systemen
  • Datenvisualisierung zur internen und externen Kommunikation

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Umwelttechnik oder Naturwissenschaften mit Vertiefung im Bereich Klimaschutz
  • Gewünscht wird eine Person mit erster einschlägiger Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse in Mathematik, Statistik und deskriptiver Datenanalyse
  • Fundiertes Wissen im Datenmanagement und im Umgang mit Datenbanken
  • Intrinsische Motivation einen Beitrag zur Erreichung der Klimaneutralität zu leisten
  • Hohe IT Affinität, idealerweise Erfahrung mit SAP, Datenbanken, Cloud Systemen
  • Verständnis der öffentlichen Verwaltung und damit verbundener Rahmenbedingungen
  • Problemlösungskompetenz und schnelle Auffassungsgabe
  • Strukturierte, lösungsorientierte und proaktive Arbeitsweise
  • Durchsetzungsstarke und kommunikative Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick, Kritikfähigkeit sowie hoher sozialer Kompetenz
  • Interesse an Weiterbildung und Veränderung

Wir bieten:

  • Flexibles Arbeiten (Gleitzeit und Home-Office Möglichkeiten)
  • Mittagessenzuschuss von EUR 6,- pro Tag
  • Jobticket
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Gesundheits- und Sportangebote
  • Fixe 6. Urlaubswoche ab dem 43. Lebensjahr
  • Betriebskinderkrippe
  • Sicherer Arbeitsplatz in der öffentlichen Verwaltung

Entlohnung:

Der zu besetzende Dienstposten ist in der Entlohnungsgruppe a eingereiht. Das monatliche Mindestentgelt beträgt auf Basis von Vollbeschäftigung €3.382,20 brutto, dieses kann sich auf Grund der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- bzw. Entlohnungsbestandteile erhöhen.
(Hinweis für interne BewerberInnen: Dienstklasse ZV/VII)

Bewerbung:

Bewerbungen können im Personalportal oder über die Website karriere.innsbruck.gv.at eingebracht werden. Mit Abgabe der Bewerbungsunterlagen bekunden Sie Ihre Bereitschaft zur Teilnahme an internen wie externen Evaluierungsverfahren und die Zustimmung zur automationsunterstützten Verarbeitung Ihrer Daten. Bei positivem Bestehen der ersten Evaluierung wird die Abteilungsleitung der aktuellen Dienststelle über die Bewerbung informiert.

Die Stadtgemeinde Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteiles an. Frauen sind deshalb besonders eingeladen sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Ihre Ansprechperson: Johannes Erhart

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt (Innsbruck, Austria)
Kategorie Sachbearbeitung, Verwaltung, Organisation
Anstellungsart Vollzeit
Aktivierungsdatum 30.11.2023
Job-Blog Mehr Artikel

Alle Infos zu Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund um die Themen Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Alle Infos zur Gehaltsverhandlung

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund ums die Thema Gehaltsverhandlung. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Gelegenheiten, um Kontakte zu knüpfen

Netzwerken findet nicht nur bei speziellen Veranstaltungen statt. Es kann auch in alltäglichen Situationen passieren.

Kontakt

Stadt Innsbruck

Mehr anzeigen
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Mitarbeiter:in Vorstandsassistenz & Gremialbetreuung

Volksbank Tirol AG

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt


Immobilienfachberater:in

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Stadt


MOHI Tirol sucht Mitarbeiter_in im Sekretariat (m/w)

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt