Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Frühförderung und Familienbegleitung (m|d|w) Innsbruck Land Ost/Süd

Tirol, Bezirk Innsbruck-Land | Anzeigen-ID: 2444349
Dieses Jobangebot ist vor 47 Tagen ausgelaufen

Aufgaben

FrühförderInnen begleiten und fördern Kinder mit Behinderungen und/oder Entwicklungsverzögerung ab Geburt bis zum Schuleintritt in ihrer Entwicklung, zuhause im vertrauten Umfeld.
Sie stärken die Familie in ihrer Kompetenz und ermutigen sie zu einer selbstverständlichen Teilhabe an der Gesellschaft. Sie vernetzen und kooperieren eng mit weiteren Fachpersonen und Institutionen.

Näheres zum Angebot siehe www.frühfördern.at unter "Frühfördern"

Anforderungen

- Ausbildung zur interdisziplinären Frühförderung & Familienbegleitung
- und/oder Sonderkindergartenpädagogik
- abgeschlossene Berufsausbildung im (heil-) pädagogischen, psychologischen oder therapeutischen Bereich mit der Bereitschaft, die berufsbegleitende Ausbildung zur interdisziplinären Frühförderung & Familienbegleitung zu absolvieren.
- Führerschein B

Wir bieten

Mindestgehalt € 2.661,20 Brutto/Monat auf Basis Vollzeit (38 h/W) gemäß SWÖ-KV bei entsprechender facheinschlägiger Qualifikation
Höhere Entlohnung aufgrund anrechenbarer Vordienstzeiten sowie allfälliger Zulagen/Zuschläge
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Aus- und Weiterbildung
Supervision

Arbeitszeit

30 h/Woche (mit der Bereitschaft der Aufstockung bei Bedarf)

Einstellung ab

01.09.2021

Bewerbung bis

07.08.2021

Kontaktadresse

Mag. Christina Niederkofler-Hilbe
+43 (676) 88 509 397
c.niederkofler-hilbe(at)fruehfoerdern.at

Arbeitsort Tirol
Bezirk Innsbruck-Land
Kategorie Medizinische und soziale Berufe
Anstellungsart Teilzeit
Aktivierungsdatum 09.07.2021
Job-Blog Mehr Artikel

Tief nach den Ferien? So bleibt das Urlaubsfeeling lange erhalten

Wer kennt es nicht, man ist den ersten Tag zurück im Büro und fühlt sich schon wieder urlaubsreif. Was man gegen den Blues nach dem Urlaub tun kann und wie man den Erholungseffekt im Alltag „konserviert", verrät die Psychologin Melanie Hausler.

Wer gut schläft, ist im Job kreativer

Schlaf hat etliche positive Effekte, etwa auch auf die Produktivität und Kreativität im Job. Die Psychologin Sabine Senn erzählt im TT-Interview, warum und wie wichtig ein Power-Nap am Arbeitsplatz wäre.

Tipps für die perfekte Bewerbung: So beeindruckt man die Personaler

Wie detailliert muss der Lebenslauf sein? Was tun mit Lücken? Welches Foto ist zu wählen? Darf man bei der Bewerbung kreativ sein? Diese Fragen stellen sich viele, die sich für eine neue Stelle bewerben wollen.

Kontakt

Lebenshilfe Tirol gem.GesmbH

Mehr anzeigen
Benefits
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

DiplomkrankenpflegerIn  - PflegeassistentIn

Seniorenheim St. Raphael

Ingenieur-Etzel-Straße 71, 6020 Innsbruck, Ö...


SachbearbeiterIn (m/w/x) für das Referat „Kinder- und Jugendhilfe - Rechtsvertretung“

Stadt Innsbruck

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Mitarbeiter/in mit sozialer Ausbildung für die Teestube Schwaz und das Betreute Wohnen

TT-Anzeigen

Bezirk Schwaz


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt