Als Webentwickler/in Teil eines der größten Medienhäuser Österreichs werden

Derzeit sucht die Moser Holding AG Verstärkung im Webentwickler-Team. Was es heißt, in diesem Team mitzuarbeiten und worauf es dabei ankommt, erfahren Sie in diesem Video.

 

 

> Als Webentwickler/in bei der Moser Holding AG bewerben

Als eines der größten österreichischen Medienhäuser bietet die Moser Holding AG auch im Online-Bereich unterschiedlichste Entfaltungs- und Karrieremöglichkeiten. Derzeit wird Verstärkung im Bereich der Webentwicklung gesucht.

Das junge Entwicklerteam arbeitet an Projekten wie beispielsweise dem TT-News-Portal und legt sehr viel Wert darauf, mit aktuellen und modernen Technologien zu arbeiten. Derzeit werden etwa Angular, Node.js oder Docker eingesetzt und Projekte Mittels Gitlab CI/CD in die AWS-Cloud deployed. In Daily Stand-Ups werden Projekte geplant, in Kanban Board die Aufgaben abgearbeitet und in Weekly Reviews erfolgt die wöchentliche Nachbesprechung der erledigten Tasks.

Projekte werden generell gemeinsam im Team umgesetzt, um so das bestmögliche Know-How und den bestmöglichen Wissensfluss zu schaffen. Um eine optimale User Experience zu erreichen und Projekten bestmöglich zu implementieren, ist es dem Team wichtig, dass alle Mitglieder sehr gut zusammenpassen.

Wenn Sie Teil dieses Entwicklerteams werden möchten, können Sie sich über folgenden Link bewerben:

> Als Webentwickler/in bei der Moser Holding AG bewerben

Job-Blog Mehr Artikel

Gut zu wissen: Wie man mit der Kraft der Gedanken Herausforderungen meistert

Warum positives Denken Auswirkungen auf das Leben hat und welche Methoden sich ganz einfach in den Alltag integrieren lassen, verrät der Tiroler Mental-Coach Axel Mitterer im „Gut zu wissen"-Podcast mit Vanessa Grill.

Gestalter der Bühnenwelt

Von der Recherche über das Modell bis hin zum Bau der Dekoration: Die Arbeit von Bühnenbildner Helfried Lauckner dauert bis zur Premiere mehrere Monate. Ein „Berufsporträt wiederbesucht“.

Immer mehr Lehrlinge mit Matura

Im Vergleich zum Mai des Vorjahres haben um 5,6 Prozent mehr junge Menschen eine Lehre begonnen, Auch 450 Maturanten hängten Ausbildung dran.

Job-Blog Mehr Artikel

Gut zu wissen: Wie man mit der Kraft der Gedanken Herausforderungen meistert

Warum positives Denken Auswirkungen auf das Leben hat und welche Methoden sich ganz einfach in den Alltag integrieren lassen, verrät der Tiroler Mental-Coach Axel Mitterer im „Gut zu wissen"-Podcast mit Vanessa Grill.

Gestalter der Bühnenwelt

Von der Recherche über das Modell bis hin zum Bau der Dekoration: Die Arbeit von Bühnenbildner Helfried Lauckner dauert bis zur Premiere mehrere Monate. Ein „Berufsporträt wiederbesucht“.

Auf Augenhöhe mit Talenten

Ade, Patriarch: Das Rollenbild des Chefs hat sich massiv verändert. Unternehmen können erfolgreichersein, wenn ein aktuelles Führungsverständnis gelebt wird, sagt der Tiroler Berater Albert Eder.

Dem Roboter das Denken beibringen

Ingenieure und Techniker, die Roboter in Produktionsbetrieben entwerfen, programmieren und bauen, werden mehr denn je gesucht. Die Automatisierung nimmt Menschen keine Jobs weg, sagt Robotik-Experte Massow.

Immer mehr Lehrlinge mit Matura

Im Vergleich zum Mai des Vorjahres haben um 5,6 Prozent mehr junge Menschen eine Lehre begonnen, Auch 450 Maturanten hängten Ausbildung dran.

Jede(r) Zweite ist im Job unzufrieden

Nur die Hälfte der Betriebe erfüllt Bedürfnisse der Mitarbeiter.

Begleitung auf dem Weg ins Leben

Sie unterstützt, bestärkt, hilft: Johanna Barton begleitet als Doula Frauen vor, während und nach der Geburt eines Kindes.