Corona-Krise: Für diese Jobs werden derzeit akut Arbeitskräfte gesucht

Der Coronavirus hat Tirol fest im Griff und der Eine oder Andere macht sich Sorgen um seinen Job. Doch in welchen Bereichen werden zurzeit vermehrt Arbeitskräfte gesucht?

Die Arbeitswelt sieht momentan aufgrund des Coronavirus anders aus als sonst. Einerseits sind viele Menschen in Kurzarbeit oder haben ihren Arbeitsplatz verloren. Andererseits haben Mitarbeiter im Handel und in der Gesundheitsbranche, aber auch in der Landwirtschaft besonders viel zu tun. Genau in diesen Bereichen werden viele Arbeitskräfte gesucht.

Helfende Hände gesucht

Man hört es jeden Tag in den Medien: Die Supermärkte kommen mit dem Nachschlichten der Regale nicht hinterher, da die Menschen viel Zeit zu Hause verbringen und somit auch öfter einkaufen gehen. Besonders die Nachfrage nach Produkten wie Hygieneartikel oder haltbare Lebensmittel ist groß. Deshalb werden im Handel vermehrt Jobs angeboten, die auch erhalten bleiben sollen, wenn sich die Situation wieder normalisiert hat.

> Jetzt Jobs im Handel finden

Genauso sind medizinische Berufe gefragt. Da etwa in der Pflege normalerweise viele Menschen aus Osteuropa hin und her pendeln und das aktuell nicht mehr so leicht möglich ist, wird nach heimischen Kräften gesucht. Beispielsweise in der 24-Stunden-Pflege und in Altersheimen ist neues Personal herzlich willkommen, aber auch in anderen Bereichen besteht Personalbedarf.

> Jetzt Jobs im Gesundheitsbereich finden

Für die anstehende Ernte von Obst und Gemüse auf den Tiroler Feldern fehlen tausende Hilfskräfte, die nicht nach Österreich einreisen dürfen. Die Landwirte suchen deshalb allerorts Aushilfskräfte, um den Lebensmittelhandel weiterhin mit frischer Ware versorgen zu können. Auch in der Fleischindustrie braucht man dringend Mitarbeiter.

> Jetzt Job als Aushilfskraft finden

Auch andere Branchen suchen Personal

Wer gerade seinen Job verloren hat, hat also mehrere Möglichkeiten, sich finanziell wieder abzusichern und der österreichischen Gesellschaft gleichzeitig einen großen Dienst zu erweisen: Denn die Menschen in den gesuchten Berufen tragen dazu bei, dass unser Gesundheitssystem und die Versorgung der österreichischen Bevölkerung aufrecht erhalten bleibt. Außerdem werden nicht nur in diesen Bereichen Jobs angeboten, sondern auch viele weitere Tiroler Firmen sind aufgrund der Corona-Krise akut auf Mitarbeitersuche.

> Hier finden Sie die aktuellsten Jobangebote in Tirol

Job-Blog Mehr Artikel

Tief nach den Ferien? So bleibt das Urlaubsfeeling lange erhalten

Wer kennt es nicht, man ist den ersten Tag zurück im Büro und fühlt sich schon wieder urlaubsreif. Was man gegen den Blues nach dem Urlaub tun kann und wie man den Erholungseffekt im Alltag „konserviert", verrät die Psychologin Melanie Hausler.

Wer gut schläft, ist im Job kreativer

Schlaf hat etliche positive Effekte, etwa auch auf die Produktivität und Kreativität im Job. Die Psychologin Sabine Senn erzählt im TT-Interview, warum und wie wichtig ein Power-Nap am Arbeitsplatz wäre.

Tipps für die perfekte Bewerbung: So beeindruckt man die Personaler

Wie detailliert muss der Lebenslauf sein? Was tun mit Lücken? Welches Foto ist zu wählen? Darf man bei der Bewerbung kreativ sein? Diese Fragen stellen sich viele, die sich für eine neue Stelle bewerben wollen.

Job-Blog Mehr Artikel

Wer gut schläft, ist im Job kreativer

Schlaf hat etliche positive Effekte, etwa auch auf die Produktivität und Kreativität im Job. Die Psychologin Sabine Senn erzählt im TT-Interview, warum und wie wichtig ein Power-Nap am Arbeitsplatz wäre.

Jobportrait: Umwelt- und Abfallmanager - Jeden Tag die Welt retten

Bei ihm wird Umweltschutz konkret: Dustin Klüger ist Umwelt- und Abfallberater in Innsbruck und damit Ansprechpartner bei Fragen zur Vermeidung bzw. richtigen Entsorgung von Abfällen.

Jobportrait: Marketingmanager - Die perfekte Strategie allein reicht nicht aus

Online-Marketing-Manager Marc Heiss hilft Unternehmen dabei, deren Präsenz im Netz aufzubauen und stetig zu verbessern.

Jobportrait: Softwareentwicklerin - die Computerflüsterin

Softwareentwicklerin Sabrina Egger tüftelt Computerprogramme für die Logistikbranche aus. Wichtig dafür ist die Kommunikation mit dem Kunden.

Jobportrait: Schwimmlehrerin - Mit Blubberblase und Seestern zum Schwimmerfolg

Christl Herbert ist Schwimmlehrerin für Babys und Kinder. Mit Kreativität und sicherem Auftreten sorgt sie für Spaß und Sicherheit im Wasser.

Tief nach den Ferien? So bleibt das Urlaubsfeeling lange erhalten

Wer kennt es nicht, man ist den ersten Tag zurück im Büro und fühlt sich schon wieder urlaubsreif. Was man gegen den Blues nach dem Urlaub tun kann und wie man den Erholungseffekt im Alltag „konserviert", verrät die Psychologin Melanie Hausler.

Wie man Kritik äußert und sie besser annehmen kann

Im „Gut zu wissen"-Podcast spricht der Tiroler Mental-Coach Axel Mitterer mit Vanessa Grill darüber, wie man richtig auf Kritik reagiert und wie man Kritik anbringt, damit sie gehört und ernstgenommen wird, ohne dabei jemanden zu verletzen.