Jobportrait: Tierarzthelferin - Arbeit mit tierischen Patienten

Marija Lescesen empfängt "tierische Patienten" und deren Besitzer. Als Tierarzthelferin ist die 21-Jährige ein wichtiger Teil des Teams in der Tierarztpraxis.

Jobportrait: Tierarzthelferin - Arbeit mit tierischen Patienten

Natters - "Es ist so schön zu wissen, dass man heute wieder vielen Tieren geholfen hat", erklärt Marija Lescesen nach einem langen Tag in der Tierarztpraxis mit leuchtenden Augen. Die 21-Jährige hat im April den zweisemestrigen Wifi-Lehrgang "Tierarzthelfer" abgeschlossen, der am Wochenende stattfindet. Abgeschlossen wird der Kurs mit einer kommissionellen Prüfung, in Lescesens Fall aufgrund der Covid-19-Situation online. Voraussetzung für den Wifi-Kurs ist unter anderem eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise kaufmännisch. Seit 2018 gibt es außerdem den Lehrberuf "Tierärztliche Ordinationsassistenz". Die tierliebe Neustifterin ist mit ihrer Kurzausbildung zufrieden, sie wurde nach ihrem Volontariat in der Tierarztpraxis Theurl in Natters sogar gleich fest angestellt.

Tierarzthelfer assistieren nicht nur dem Tierarzt bzw. der Tierärztin bei der Behandlung der Tiere und bei chirurgischen Eingriffen, sie übernehmen auch die Organisation der Praxis. Zu ihren Aufgaben kann es außerdem gehören, die Tiere nach der Behandlung auf der Krankenstation zu versorgen. Darüber hinaus übernehmen sie einfache Laborarbeiten.

Ein gutes Händchen für Tiere ist für den Beruf als Tierarzthelfer sehr wichtig: Es gilt, nervöse oder ängstliche Tiere beim Besuch in der Praxis zu beruhigen bzw. mit der richtigen Haltetechnik zu fixieren.

Beschäftigungsmöglichkeiten für Tierarzthelfer bieten vor allem Tierarztpraxen und Tierkliniken sowie vereinzelt Zoos, Tierheime oder Tierschutzorganisationen.

Sie sind noch auf der Suche nach Ihrem Traumjob? Hier entlang gehts zu allen freien Stellen auf jobs.tt.com!

Berufsportrait: Tierarzthelfer


Voraussetzungen: Hand-Augen-Koordination, Fingerfertigkeit, Interesse für Tiere, Organisationstalent, Sinn für Sauberkeit und Hygiene, Unempfindlichkeit gegenüber Gerüchen.

Ausbildung: Die Ausbildung kann im Rahmen der neuen, dreijährigen Lehre „Tierärztliche Ordinationsassistenz“ erfolgen. Außerdem gibt es Kurzausbildungen.

Das vollständige TT-Berufsporträt von Denise Neher finden Sie hier.

Job-Blog Mehr Artikel

Als Transport-Manager/in Teil von Fluckinger Transport werden

Derzeit sucht Fluckinger Transport Verstärkung im Transport-Management-Team. Was es heißt, in diesem Team mitzuarbeiten und worauf es dabei ankommt, erfahren Sie in diesem Video.

Gefunden werden statt zu suchen: Lebenslauf hochladen und Job-Chancen erhöhen

jobs.tt.com bietet Usern die Möglichkeit, einen Lebenslauf zu ihrem Profil hinzuzufügen oder direkt auf der Website zu erstellen. Wer sich dafür entscheidet, kann sich leichter bewerben und auch von Tiroler Unternehmen leichter gefunden werden.

Nebenjobs in Tirol – Teilzeit, Geringfügig oder Ferial

Wer studiert, eine Ausbildung macht oder anderweitig viel beschäftigt ist, aber trotzdem arbeiten möchte, ist auf der Suche nach einem Teilzeitjob. Diese werden in Tirol in verschiedensten Bereichen angeboten.

Job-Blog Mehr Artikel

Große Verantwortung für die Kleinen

Freundin, Helferin, Trösterin und manchmal auch Schiedsrichterin: Ramona Ortners Beruf als Kindergartenassistentin hat viele Facetten.

Als Transport-Manager/in Teil von Fluckinger Transport werden

Derzeit sucht Fluckinger Transport Verstärkung im Transport-Management-Team. Was es heißt, in diesem Team mitzuarbeiten und worauf es dabei ankommt, erfahren Sie in diesem Video.

„Gehirn benötigt Handwerker-Logik“

Die Arbeitswelt ist in vielerlei Hinsicht nicht hirngerecht. Der Neurobiologe Bernd Hufnagl erzählt im TT-Interview, warum Handwerker weniger Stress-gefährdet sind und wie das Gehirn vom Rasenmähen profitiert.

Arbeiten gehen trotz Schnupfen?

Kranke Arbeitnehmer gefährden die eigene Gesundheit und können Kollegen anstecken.

Gefunden werden statt zu suchen: Lebenslauf hochladen und Job-Chancen erhöhen

jobs.tt.com bietet Usern die Möglichkeit, einen Lebenslauf zu ihrem Profil hinzuzufügen oder direkt auf der Website zu erstellen. Wer sich dafür entscheidet, kann sich leichter bewerben und auch von Tiroler Unternehmen leichter gefunden werden.

Jobportrait: Goldschmied - Das Edelmetall in Form bringen

Michael Rüscher schmiedet Ringe und Co. Der Beruf des Goldschmieds verlangt präzises Arbeiten, denn die Edelmetalle verzeihen keinen Fehler.

Wie erstelle ich auf jobs.tt.com einen Lebenslauf?

Auf jobs.tt.com haben Sie die Möglichkeit, direkt auf dem Portal Ihren Lebenslauf zu erstellen und zu speichern. Wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel.