Wie erstelle ich auf jobs.tt.com einen Lebenslauf?

Auf jobs.tt.com haben Sie die Möglichkeit, direkt auf dem Portal Ihren Lebenslauf zu erstellen und zu speichern. Wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel.

Ein Lebenslauf ist ein Dokument, dessen Inhalt und Vollständigkeit Sie mit Ihrer Unterschrift bestätigen. Schätzen Sie nicht, wie lange Sie auf welcher Schule oder an welchem Arbeitsplatz gewesen sind: Die Zeitangaben müssen korrekt sein! Versuchen Sie nicht, Fehlzeiten (z.B. durch Arbeitslosigkeit) irgendwie zu vertuschen. Übertreiben Sie nicht bei der Eigenbeurteilung Ihrer Sprach-, EDV- oder sonstigen Kenntnisse: Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jobs.tt.com bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Lebenslauf direkt auf dem Portal zu erstellen oder einfach Daten aus einem bereits angelegten Lebenslauf zu importieren und sich damit auch unmittelbar bei den ausgeschriebenen Stellen zu bewerben. Zunächst müssen Sie sich auf dem Portal jobs.tt.com registrieren. Mit Ihrem neuen Nutzernamen und Passwort können Sie sich einloggen und mit der Erstellung beginnen.

Dazu klicken Sie auf „Lebenslauf erstellen“.

Im Anschluss haben Sie die praktische Option, Daten aus einem bereits vorhandenen Lebenslauf zu importieren. Aus dem importierten Dokument werden Ihre Daten in Ihr User-Profil übernommen, sodass Sie sie nicht komplett neu eingeben, sondern nur zusätzliche Daten vervollständigen müssen. Sollten Sie selbst noch keinen Lebenslauf angelegt haben, können Sie ganz einfach direkt einen neuen erstellen. 

Wenn Sie einen neuen Lebenslauf erstellen, können Sie nun Ihre persönlichen Daten eingeben. Vergessen Sie nicht, auch die Felder für Berufserfahrung, Ausbildung, diverse Kenntnisse, Fremdsprachen und andere relevante Kenntnisse zu befüllen.

 

Mit Klick auf „Fertig stellen“ speichern Sie Ihren persönlichen Lebenslauf in Ihrem Konto ab. Sie können Ihren Lebenslauf jederzeit bearbeiten oder teilen. Unter „Job-Alarm“ können Sie eine automatische Suche nach passenden Angeboten starten und unter „Job-Empfehlungen“ werden Ihnen Anhand Ihrer Daten bereits verschiedene Jobs vorgeschlagen, für die sie sich mit Ihrem neu erstellten Lebenslauf direkt bewerben können.

 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach der passenden Stelle für Sie. 

> Hier entlang geht es direkt zu den aktuellsten Stellenangeboten auf jobs.tt.com.

Job-Blog Mehr Artikel

Die erfolgreichsten Unternehmen Tirols

Die Liste der starken Tiroler Unternehmen ist lang und es kommen stets neue, erfolgreiche Firmen dazu. Sechs dieser Firmen möchten wir Ihnen hier näher vorstellen.

Jobportrait: Uhrmacher - Das Uhrenhandwerk in den Adern

Uhrmacher wie Norbert Huber zerlegen, reparieren, reinigen und justieren Uhren. Dabei arbeiten sie mit feinsten Werkzeugen.

Gute Mitarbeiter sind kostbar, gesunde erst recht

Businesscoach Brigitte Zadrobilek appelliert an die Führungskräfte in Unternehmen, gerade jetzt in der Krise in Schulungen für die Mitarbeitergesundheit zu investieren.

Job-Blog Mehr Artikel

Jobportrait: Uhrmacher - Das Uhrenhandwerk in den Adern

Uhrmacher wie Norbert Huber zerlegen, reparieren, reinigen und justieren Uhren. Dabei arbeiten sie mit feinsten Werkzeugen.

Jobportrait: Foodsytlist - Koch, Fotograf und Stylist in einem

Pinsel, Pinzette und Nagelschere: Nein, Stefan Hobel ist kein Make-up-Artist – zumindest nicht für Menschen.

Tiroler Unternehmen suchen dringend Lehrlinge

Sicherer Arbeitsplatz, eigenes Geld, Lernen im realen Umfeld: Eine Lehre hat viele Vorteile. Dass ein Lehrberuf ein gleiches oder sogar höheres Gehalt wie Berufe mit Uni-Abschluss bietet, bestätigt der Lehrlingskoordinator David Narr im TT-Gespräch.

Jobportrait: Immobilienmakler - Es braucht gespitzte Ohren und offene Augen

Klaus Graf vermittelt Immobilien im Raum Innsbruck – von der ersten Besichtigung bis zum Vertragsabschluss steht er als Berater zur Stelle.

Jobwechsel: „Möglichkeiten sehen“

Einen neuen Job suchen oder eine andere Route im Beruf einschlagen? Der Personal-Branding-Architekt Simon Gerber verrät, wie man erkennt,was man wirklich will und wohin die berufliche Reise gehen soll.

Jobportrait: Allgemeinmediziner - Generalist mit humanitärem Anspruch

Als Allgemeinmediziner in einem Dorf ist Benjamin Huber erster Ansprechpartner für vieles. Ein verlässliches Team sei entscheidend.

Gute Mitarbeiter sind kostbar, gesunde erst recht

Businesscoach Brigitte Zadrobilek appelliert an die Führungskräfte in Unternehmen, gerade jetzt in der Krise in Schulungen für die Mitarbeitergesundheit zu investieren.