Ihre Kriterien lieferten 1 Ergebnis

Als Job-Alarm speichern

Ausbildung zum Elektrotechniker (m/w/d) in 2,5 Jahren

Schwaz, Österreich, Bezirk ...
| Fiegl & Spielberger GmbH
Dieses Jobangebot wurde vor 4 Tagen veröffentlicht

Als größtes Elektrounternehmen Westösterreichs sind wir laufend auf der Suche nach motivierten und engagierten Mitarbeitern, die gemeinsam mit uns unsere ambitionierten Ziele erreichen wollen. Für unsere Zentrale in Innsbruck bzw. Niederlassung Längenfeld bieten wir an

  • Job merken
  •  Empfehlen


Lehre / Lehrlinge

Allgemeines

Eine Lehre ist eine vollständige berufliche Ausbildung, an welcher die Praxis an erster Stelle steht. Die Lehrzeit beträgt 2-4 Jahre, je nachdem für welchen Beruf man sich entscheidet. Nach Beendung der Lehre kann man sofort als qualifizierte Fachkraft in dem gewählten Beruf arbeiten. Voraussetzung für eine Lehre ist, dass du deine 9-jährige Schulpflicht hinter dir hast. Das bedeutet aber nicht, dass du bereits in diesem Alter mit

der Ausbildung beginnen musst. Mittlerweile steigen auch immer mehr Maturant*innen nach Schulabschluss in eine Lehre ein, um eine berufliche Ausbildung nachzuholen. In solchen Fällen kannst du dir, falls der Lehrbetrieb einverstanden ist, ein Jahr zu deiner Lehrausbildung anrechnen lassen.

Beliebte Lehrberufe

Es gibt in Österreich etwa 200 verschiedene Lehrberufe in unterschiedlichen Bereichen und Fachrichtungen. 

Top 10 Berufe bei Jungen:

  • Metalltechniker
  • Elektrotechniker
  • Kraftfahrzeugtechniker
  • Einzelhandelskaufmann
  • Installations- und Gebäudetechniker
  • Maurer
  • Tischler
  • Koch
  • Mechatroniker
  • Informationstechnologe

Top 10 Berufe bei Mädchen:

  • Einzelhandelskauffrau
  • Bürokauffrau
  • Friseurin und Perückenmacherin
  • Köchin
  • Restaurantfachfrau
  • Pharmazeutisch-kaufmännische Assistenz
  • Verwaltungsassistentin
  • Hotel- und Gastgewerbeassistentin
  • Metalltechnikerin
  • Konditorin

Welche Karrierechancen habe ich?

Schon seit einigen Jahren gibt es auch die Lehre mit Matura, auch Berufsmatura genannt. Als Lehrling erwirbt man dabei zur praktischen Lehre auch die Reifeprüfung, die Matura. Die Vorteile sind ganz klar, mit der Matura hat man in Hinblick auf Studium alle Türen offen, für Unternehmen bedeuten Lehrlinge mit Matura, dass sie über höher qualifizierte Mitarbeiter verfügen. 

Die Matura berechtigt in Österreich zum Besuch von Kollegs, Akademien, Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten – sie ist daher der Schlüssel zu den weiteren Ausbildungswegen für Lehrlinge. Die Möglichkeit zur Lehre mit Matura gibt es in jedem Bundesland. 

Ich suche eine Lehre im Bezirk Innsbruck-Stadt
Ich suche eine Lehre im Bezirk Innsbruck-Land
Ich suche eine Lehre im Bezirk Schwaz
Ich suche eine Lehre im Bezirk Kufstein
Ich suche eine Lehre im Bezirk Reutte
Ich suche eine Lehre im Bezirk Kitzbühel
Ich suche eine Lehre im Bezirk Imst
Ich suche eine Lehre im Bezirk Landeck
Ich suche eine Lehre im Bezirk Lienz