Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Leiter/in Finanzverwaltung

Bezirk Innsbruck-Land (6071 Aldrans, Österreich)
Dieses Jobangebot ist vor 33 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2533318

Die Gemeinde Aldrans erweitert ihr Team und somit gelangt folgende Stelle ehestmöglich zur
Besetzung:
Leiter/in Finanzverwaltung
für 15-20 Wochenstunden

Die Aufgaben umfassen:

  • Vorschreibung und Abfuhr von Steuern, Abgaben und Gebühren
  • Erstellung der Finanzplanung und Jahresrechnung
  • Erstellung des Voranschlages und Rechnungsabschlusses
  • Darlehnsverwaltung, Finanzierungsangelegenheiten, Budgetüberwachung,
  • Gebührenkalkulation
  • Beschwerdemanagement
  • Erledigung und Kontrolle der Kunden- und Lieferantenbuchhaltung
  • Abstimmungen mit Bürgermeister, Amtsleiter und den Teilzeitkräften in der Buchhaltung
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten inkl. Parteienverkehr
  • Kenntnisse über die Führung des Gemeindehaushalts auf Grundlage des Ergebnis-,
  • Finanzierungs- und Vermögenshaushalts (VRV 2015) von Vorteil

Anstellungserfordernisse:

  • Kaufmännische Ausbildung von Vorteil (HAK/HAS, Lehrabschluss Bürokauffrau/-mann oder
  • Verwaltungsassistent/in, Bilanzbuchhalter)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (Microsoft Word und Excel, idealerweise auch k5-Programme)
  • Kontakt- und Kommunikationsfreudigkeit, Deutsch auf mind. C1-Level in Wort und Schrift
  • Berufserfahrung – auch Wieder- oder Quereinsteiger
  • Österreichische oder EU-Staatsbürgerschaft
  • Abgeleisteter Zivil- oder Präsenzdienst (bei männlichen Bewerbern)
  • Einwandfreien Leumund
  • Volljährigkeit
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, wirtschaftliches Denken sowie die Bereitschaft
  • zur Aus- und Weiterbildung werden vorausgesetzt

Das wird Ihnen geboten:

  • Eigener Verantwortungsbereich
  • Sicherer Arbeitsplatz mit allen Vorteilen des öffentlichen Dienstes
  • Kostenloses Jahresticket für den ÖPNV in ganz Tirol (KlimaTicket Tirol)
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Kleines Team mit kurzen Entscheidungswegen

Das Dienstverhältnis unterliegt den Bestimmungen des Tiroler Gemeinde-
Vertragsbedienstetengesetzes 2012. Die Einstufung erfolgt in der Entlohnungsgruppe VB/I/b. Das
Mindestentgelt beträgt monatlich € 3.015,40 brutto inkl. Personalzulage und
Verwaltungsdienstzulage (bei Vollbeschäftigung 40 Wochenstunden). Je nach fachlicher Qualifikation, sowie beruflicher Erfahrung oder anrechenbarer Vorzeiten ist eine Überzahlung möglich.


Das Dienstverhältnis wird vorerst auf ein Jahr befristet. Bei entsprechender Bewährung wird die Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis in Aussicht gestellt.


Wir laden engagierte und gefestigte Personen - mit Interesse an der vielschichtigen und verantwortungsvollen Arbeit in der Kommunalverwaltung ein, schriftliche Bewerbungen – bevorzugt per E-Mail an gemeinde@aldrans.gv.at – bis längstens 08. März 2024 einlangend unter Anschluss üblicher Unterlagen an die Gemeinde Aldrans, z. Hd. Herrn Amtsleiter Alexander Nairz, Dorf 34, 6071 Aldrans, einzureichen. Die Strafregisterbescheinigung wird ggf. von uns angefordert.

Auf § 2 des Gemeinde‐Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes‐Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.


Für den Bürgermeister:
Alexander Nairz

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Land (6071 Aldrans, Österreich)
Kategorie Rechnungswesen, Controlling, Kostenrechnung
Recht und Steuern
Sachbearbeitung, Verwaltung, Organisation
Mindeste Ausbildung BHS (HAK)
Anstellungsart Teilzeit
Mindestgehalt brutto in € 3,015.40
Erforderliche Sprache Deutsch
Aktivierungsdatum 19.02.2024
Job-Blog Mehr Artikel

Alle Infos zu Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund um die Themen Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Alle Infos zur Gehaltsverhandlung

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund ums die Thema Gehaltsverhandlung. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Sprachen als Plus im Berufsleben

Welche Sprachen sind im Berufsleben der Tirolerinnen und Tiroler am gefragtesten? Ein Experte klärt auf.

Kontakt

Gemeinde Aldrans

Mehr anzeigen
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

RechtsanwaltsassistentIn (m/w/d)

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Land, Bezirk Innsbruck-Stadt


Mair Reisen Wattens sucht Verstärkung...

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Land


Gemeinde Telfs und Gemeindewerke Telfs suchen Verstärkung...

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Land


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt