Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Lohn/Gehaltsverrechner/in

Bezirk Schwaz + weitere
Bezirk Innsbruck-Stadt
Bezirk Innsbruck-Land
Bezirk Imst
Dieses Jobangebot ist vor 2350 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 308256

Das eben Erreichte ist stets der Ausgangspunkt zu etwas Besserem.
Um dies zu erreichen, benötigen wir motivierte Mitarbeiter, die sich in unserem Unternehmen weiterentwickeln und einbringen möchten.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab Jänner 2016 eine/n

 

Lohn/Gehaltsverrechner/in (Vollzeit)

  

Fachliche Anforderungen:

Mehrjährige Berufserfahrung in der Lohn-/Gehaltsverrechnung, idealerweise Kollektivvertrag Gastgewerbe
Ausbildung als Personalverrechner mit Personalverrechnerprüfung

  

Unsere Anforderung:

 Gepflegtes Erscheinungsbild
Einsatzbereitschaft
Schnelle Auffassungsgabe
Selbstbewusstes Auftreten vor Kunden
Verantwortungsbewusstes und eigenverantwortliches Arbeiten

 

Tätigkeitsbeschreibung:

Eigenverantwortliche monatliche Lohn-/Gehaltsverrechnung
Meldewesen GKK und sonstigen Behörden
Abrechnung mit GKK und sonstigen Behörden
Exekutionsverwaltung

 

Wir bieten unseren Teammitgliedern neben einer leistungsgerechten und erfolgsorientierten Entlohnung hochwertige soziale Leistungen (wie Betriebsküche, Fahrtkostenersatz, kostenloser Tiefgaragenparkplatz, hochwertiger, klimatisierter Arbeitsplatz).
Bruttogehalt auf Basis Vollzeit zwischen € 2.100,-- und € 2.500,--, je nach Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder per E-Mail an:

hgc Innsbruck GmbH
z.Hd. Frau Mag. Claudia Ghedina
Atrium Amras, Grabenweg 58/4, 6020 Innsbruck
Tel.: +43 (512) 39 69 92 -550
Fax: +43 (512) 39 69 92 – 2055
claudia.ghedina@hgc.at

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Firma
hgc Hotellerie & Gastronomie Consulting GmbH
Adresse
Grabenweg 58/4
Postleitzahl
6020
Ort
Innsbruck
Telefon
0512 39 69 92-550
E-Mail
Job-Blog Mehr Artikel

Einblicke: Der Webstack der Tiroler Tageszeitung

Eilmeldungen vervielfachen Besucherzahlen in kurzer Zeit, permanent wechselnde Inhalte sollen in Sekunden verfügbar sein und schnelle Release-Zyklen dürfen eine ständige Verfügbarkeit nicht gefährden: So begegnet die TT diesen Herausforderungen.

Gesucht: Chef(in) mit Empathie

Führungskräfte ohne Empathie werden straucheln, sagt Expertin Claudia E. Gschwind. In Gesprächen mit künftigen Chefs achtet die Headhunterin darauf, wie empathisch ihr Gegenüber ist.

Was die Jungen vom Job wollen

Die nachkommenden Generationen haben andere Erwartungen an ihren Job bzw. Arbeitgeber - worauf Firmen jetzt achten sollten.

Kontakt

hgc Hotellerie & Gastronomie Consulting GmbH

Mehr anzeigen
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Sales-Assistenz (m/w/d)

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Stadt


Leitung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)

TT-Anzeigen

Bezirk Imst


Qualitäts- und Prozessmanager (m/w/d)

TT-Anzeigen

Bezirk Imst, Bezirk Schwaz


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt