Ihre Kriterien lieferten 82 Ergebnisse. 9 neue Jobs wurden in den letzten 24 Stunden veröffentlicht

Als Job-Alarm speichern

Verrein WAMS sucht...

Bezirk Innsbruck-Stadt
| TT-Anzeigen
Dieses Jobangebot wurde heute veröffentlicht

Der Verein WAMS ist Träger von sozialökonomischen Betrieben in Tirol. In denverschiedenen Secondhand-Betrieben bieten wir arbeitssuchenden Menscheneinen befristeten Arbeitsplatz mit Qualifizierung und Beratung an.Wir freuen uns über fachkundige und motivierte Mitarbeit in folgenden

  • Job merken
  •  Empfehlen

Biomedizinischer Analytiker/in oder med. Fachassistenz (m/w)

Bezirk Innsbruck-Stadt
| TT-Anzeigen
Dieses Jobangebot wurde heute veröffentlicht

BIOMEDIZINISCHE*R ANALYTIKER*IN ODER MED. FACHASSISTENZ (TEIL- ODER OLLZEIT)Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine /n ausgebildete /n Biomedizinische /n Analytiker*in, diplomierte Medizinisch-technische-Fachkraft oder Laborassistenz (MAB), welche Interesse an einem

  • Job merken
  •  Empfehlen

Lanserhof sucht Allgemeinmediziner/in (m/w), Facharzt/-ärztin für Innere Medizin (m/w)

Bezirk Innsbruck-Stadt
| TT-Anzeigen
Dieses Jobangebot wurde heute veröffentlicht

NATURHEILKUNDE TRIFFT MODERNSTE MEDIZIN Wir erweitern unser Ärzteteam und suchen: Allgemeinmediziner/in (m/w), Facharzt/-ärztin für Innere Medizin (m/w) Wir wenden uns an Kollegen/innen, die für unsere anspruchsvolle internationale Klientel einen individuellen

  • Job merken
  •  Empfehlen

Dipl. Gesundheits- u. Krankenpfleger/Innen (m/w), IT System Administrator:In (m/w)

Bezirk Innsbruck-Stadt
| TT-Anzeigen
Dieses Jobangebot wurde heute veröffentlicht

Leitstelle Tirol gemeinnützige GmbH, Hunoldstraße 17a, A-6020 Innsbruck Die Leitstelle Tirol ist neben der tirolweiten Entgegennahme und Koordination der Notrufe 122, 144 und 140 sowie der Disposition des Krankentransportes auch für die telefonische Gesundheitsberatung

  • Job merken
  •  Empfehlen

Die Innsbrucker Sozialen Dienste suchen Verstärkung...

Bezirk Innsbruck-Stadt
| TT-Anzeigen
Dieses Jobangebot wurde heute veröffentlicht

Die Innsbrucker Soziale Dienste GmbH ist ein ständig wachsendes, zukunftsorientiertes Unternehmen.Unsere Mitarbeiter*innen garantieren die Qualität und den hohen Standard unserer Dienstleistungen.Kontinuierliche Qualitätsverbesserung ist unser vorrangiges Prinzip. www.isd.or.at Für unsere

  • Job merken
  •  Empfehlen

Standortleitung (m/w/d)

Bezirk Imst, Bezirk Innsbru...
| TT-Anzeigen
Dieses Jobangebot wurde heute veröffentlicht

Die sozialpsychiatrischen Einrichtungen Pro Mente Tirol, der Psychosoziale Pflegedienst Tirol und S t ar t Pro M e nte gründeten gemeinsam die ?Integrative Sozialpsychiatrie Tirol gemGmbH? zum Aufbau von vier Psychosozialen Zentren (PSZ). Diese sollen

  • Job merken
  •  Empfehlen

soziotherapeutischen Mitarbeiter (m/w/d) für die Kantine des OLG Innsbruck

Bezirk Innsbruck-Stadt
| TT-Anzeigen
Dieses Jobangebot wurde heute veröffentlicht

Essstart ist ein Betrieb von start pro mente gem. GmbH und unterstützt Menschen mit psychischer Beeinträchtigung im Rahmen von Arbeitstrainings. Wir suchen ab April 2022 einen soziotherapeutischen Mitarbeiter (m/w/d) für die Kantine des

  • Job merken
  •  Empfehlen

PHYSIOTHERAPEUT/IN (Teilzeit)

Innsbruck, Österreich, Bezi...
| Reha Innsbruck
Dieses Jobangebot wurde heute aktualisiert

REHA Innsbruck – ein Standort der REHAmed – ist Tirols erstes Zentrum für ambulante Herz- und Lungenrehabilitation. Unser Ziel ist es die Vitalität, Fitness und Selbstständigkeit unserer Patienten mit höchster Qualität zu verbessern. Zur Verstärkung unseres Teams

  • Job merken
  •  Empfehlen

Unterstützer_in in einer Wohngruppe

6020 Innsbruck, Österreich,...
| slw Soziale Dienste der Kapuziner
Dieses Jobangebot wurde heute aktualisiert

Zur Verstärkung unseres Teams für vollbetreutes Wohnen suchen wir in Voll- und Teilzeit ab sofort eine_n Unterstützer_in der_die gerne im Alltag einer Wohngruppe mithilft.Sie sind aufmerksam und freundlich, offen für Neues

  • Job merken
  •  Empfehlen

IT-Mitarbeiter - im "IT-Service Management" (m|d|w) Landesgeschäftsstelle Innsbruck

Bezirk Innsbruck-Stadt
| Lebenshilfe Tirol gem.GesmbH
Dieses Jobangebot wurde gestern veröffentlicht

Aufgaben • Qualifizierte Fehleranalyse, sowie die Störungsbehebung in den Bereichen Infrastruktur und Anwendungen • Proaktive Überwachung von IT-Services, sowie die Störungsbehebung • Ticketdokumentation, sowie die Erstellung von Wissensartikeln • Unterstützung und Beratung bei Serviceanfragen • Zusammenarbeit und Kommunikation im

  • Job merken
  •  Empfehlen


Medizinische und soziale Berufe

Welche Jobs stehen mir offen?

Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen sozialen Beruf, in dem sie mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen arbeiten, ihnen helfen, sie pflegen oder betreuen.

Normalerweise findet die Ausbildung in den Sozial- und Gesundheitsberufen bzw. Pflegeberufen an einer Berufsfachschule oder Fachschule statt. Dabei handelt es sich um eine sogenannte schulische Ausbildung. Etwa 80% aller Auszubildenden, die einen sozialen bzw. einen medizinischen Ausbildungsberuf erlernen, sind in einem der folgenden 10 Berufe tätig. Meistens entscheiden sich Frauen für einen sozialen Beruf und nur 20-30% der Männer. 

Diese medizinischen und sozialen Berufe gibt es unter anderem:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Altenpfleger
  • Erzieher
  • Physiotherapeut
  • Sozialassistent
  • Heilerziehungspfleger
  • Sozialarbeiter
  • Kinderpfleger
  • Sozialhelfer
  • Ergotherapeut
  • Psychiatrie/Psychologie

Um Arzt zu werden, ist ein Studium unumgänglich. Wer nicht studieren möchte oder kann, der kann sich dennoch für einen Beruf der Gesundheits- und Krankenpflege entscheiden, denn viele medizinische Berufe können auch an einer Berufsfachschule im Rahmen einer schulischen Ausbildung erlernt werden.

Welche Ausbildung benötige ich?

Meistens handelt es sich um eine schulische Ausbildung zB an einer Berufsfachschule oder Fachschule. Bei jedem unterschiedlichen Berufsfeld bekommt man spezielle Ausbildungsinhalte und berufsspezifisches Fachwissen, wie pädagogische Kenntnisse, pflegerische Kenntnisse und medizinische Kenntnisse, vermittelt.  

Es ist auch wichtig neben dem Unterricht praktische Erfahrungen zu sammeln. Hierfür findet in vielen Berufen Praxisphasen oder Jahre statt, die du in einer berufstypischen Einrichtung absolvierst. 

-> Tipp: In vielen Berufen gibt es auch eine Helferausbildung, die nur ein oder zwei Jahre dauert, wie zum Beispiel Altenpflegehelfer, Krankenpflegehelfer und Heilerziehungspflegehelfer. Danach hast du zwei Möglichkeiten: Du kannst dir einen Job in deinem erlernten Helferberuf suchen oder mit der klassischen Ausbildung weitermachen. 

Neben den bereits erwähnten Ausbildungen gibt es auch soziale Studiengänge, die dich auf einen Job im medizinischen und sozialen Bereich vorbereiten. Dabei werden fast alle Studienformen angeboten: Vollzeitstudium, duales Studium,  Fernstudium, berufsbegleitend. Je nachdem, ob du dich eher für Erziehung und Pädagogik, Gesundheit und Pflege oder Soziales interessierst, kannst du die entsprechende Studienrichtung wählen: 

  • Erziehungswissenschaften / Pädagogik
  • Frühpädagogik / frühkindliche Pädagogik
  • Soziale Arbeit (darunter fallen Sozialpädagogik und Sozialarbeit)
  • Sozialmanagement
  • Sozialwesen
  • Gesundheitswesen
  • Psychiatrie/Psychologie

Ob Studium oder Ausbildung: Bei einem sozialen Beruf dreht sich alles um die Arbeit mit anderen Menschen.  

Für diese Berufe braucht man einerseits viel Mitgefühl und andererseits auch die Fähigkeit nicht alles an dich heranzulassen. Menschen brauchen rund um die die Uhr Betreuung, weshalb die meisten sozialen Berufe keine klassischen 9-5 Jobs sind. 

Welche Karrierechancen habe ich?

Mit einem Studium stehen viele Möglichkeiten offen, was die Karriere angeht. Ob als Jurist, Medizinerin oder Architektin ist es klar, dass beruflich nichts mehr schief gehen kann, denn das Gehalt in diesen Branchen fällt in der Regel überdurchschnittlich aus. Aber wie sieht es aus, wenn man gerne mit Menschen arbeitet? Zum Beispiel in der Pflege, der Familienberatung oder als Erzieherin?

Auch in diesen Branchen existieren Aufstiegschancen und die Möglichkeit, die eigene Karriere aktiv voran zu treiben denn soziale Einrichtungen brauchen auch qualifizierte Führungskräfte. Alternativ kann man sich auch durch Weiterbildungen spezialisieren und selbstständig machen. Hierfür gibt es einige Möglichkeiten im therapeutischen Bereich oder im Bereich Coaching und Beratung.

Ich suche einen medizinischen und sozialen Job im Bezirk Innsbruck-Stadt
Ich suche einen medizinischen und sozialen Job im Bezirk Innsbruck-Land
Ich suche einen medizinischen und sozialen Job im Bezirk Schwaz
Ich suche einen medizinischen und sozialen Job im Bezirk Kufstein
Ich suche einen medizinischen und sozialen Job im Bezirk Reutte
Ich suche einen medizinischen und sozialen Job im Bezirk Kitzbühel
Ich suche einen medizinischen und sozialen Job im Bezirk Imst
Ich suche einen medizinischen und sozialen Job im Bezirk Landeck
Ich suche einen medizinischen und sozialen Job im Bezirk Lienz