Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Mitarbeit am EU-Projekt „Mountadapt“

Bezirk Innsbruck-Stadt (Innsbruck, Österreich)
Dieses Jobangebot ist vor 52 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2532665

Job image

  • Abteilung Öffentlicher Gesundheitsdienst, Dienstort: Innsbruck 
  • Teilzeit (20 Wochenstunden)
  • Projektstelle (befristet auf 3 Jahre)
  • ab April 2024, Bewerbungsfrist: 29. Februar 2024

 

Klimaanpassungsstrategien im Bereich öffentliche Gesundheit begeistern Sie?

Eine sichere Stelle sowie verlässliche und regelmäßige Gehaltszahlungen, flexible Arbeitszeiteinteilung, Beruf und Privatleben vereinen.

Sie können und sollen sich und Ihre Expertise einbringen.

Das spricht Sie an?

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslung und ein starkes Team
  • Flexible Arbeitszeitmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Finanzielle Unterstützungsleistungen (z.B. Jobticket, zum Mittagessen)
  • Mindestentgelt bei 20 Wochenstunden monatlich € 2.070,75 brutto (Überzahlung bei zweckdienlicher und bedeutsamer Berufserfahrung)

 

Das wartet auf Sie:

  • Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung von unterschiedlichsten, bestehenden Maßnahmen (der EU-Projekt Partnerinnen und Partner), um sie für klimabedingte Änderungen im Gesundheitsbereich anwenden zu können.
  • Sie entwickeln im Rahmen dieses EU Projektes geeignete Ideen zur Anwendung von Maßnahmen im Bereich Klimawandel-Anpassung im Bereich öffentliche Gesundheit.
  • Sie unterstützen bei der Koordination der am Projekt beteiligten Partnerorganisationen und nehmen an regelmäßigen Projekttreffen im In- und Ausland teil.
  • Sie erledigen die Administration und finanzielle Abwicklung des Projekts.

 

Und das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Public Health, Gesundheitsmanagement oder vergleichbare Studienrichtungen
  • Interesse am Thema Klima in Verbindung mit Gesundheit
  • Erfahrung im (EU)-Projektmanagement von Vorteil
  • Berufserfahrung in relevanten Bereichen von Vorteil
  • Organisationsgeschick und strukturiertes Arbeiten sowie Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zum selbständigen und genauen Arbeiten
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Team-, Koordination- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse der deutschen Sprache auf C2-Niveau sowie Kenntnisse der englischen Sprache auf
    B-2 Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen

 

Jetzt bewerben!

Ihre vollständige Bewerbung in deutscher Sprache (insb. Motivationsschreiben und Lebenslauf) können Sie bis zum 24. Februar 2024 an die Abteilung Organisation und Personal senden:

  • per Online-Formular
  • per E-Mail: bewerbungen@tirol.gv.at
  • per Post: Abteilung Organisation und Personal, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Aktenzahl OrgP-70-2024/59-1 an. Die Amtssprache ist Deutsch, Bewerbungen können nur in deutscher Sprache berücksichtigt werden.

 

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne!

  • Inhaltliche Auskünfte: Dr.in Theresa Geley 0512/508-3970
  • Organisatorische Auskünfte: Magdalena Ofer 0512/508-2136

Das Land Tirol als Arbeitgeber

Tirol map

4.500 MitarbeiterInnen

an zahlreichen Standorten in ganz Tirol
Tiroler Adler

Vielfältige berufliche Möglichkeiten

wir bieten ein breites Spektrum an Dienstleistungen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Verwaltung an. Für engagierte und aufgeschlossene Menschen ergeben sich dadurch auch zahlreiche interne Entwicklungsmöglichkeiten.

Flexibles Arbeiten

Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass unsere Bediensteten ihr Familien- bzw. Privatleben und den Beruf gut vereinbaren können. Wir bieten Ihnen daher moderne und flexible Arbeitszeitmodelle und ein individuelles Teilzeit- und Karenzmanagement.

Vielfältige Aus- und Weiterbildungs- möglichkeiten

Wir bieten ein breites Spektrum an Dienstleistungen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Verwaltung an. Für engagierte und aufgeschlossene Menschen ergeben sich dadurch auch zahlreiche interne Entwicklungsmöglichkeiten.

Sozialer Arbeitgeber

Das Land Tirol fördert die Beschäftigung von begünstigten Behinderten (Personen mit mindestens 50 % Erwerbsminderung). Wenn Sie diese Voraussetzung erfüllen, geben Sie dies bitte in Ihrer Bewerbung an.

Krisensicherer Arbeitsplatz

Bei uns erwartet Sie ein langfristiges und krisensicheres Dienstverhältnis mit einem gesetzlich geregelten Gehalt und regelmäßigen Vorrückungen. Wer dieselbe Arbeit leistet, wird bei uns gleich entlohnt.

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt (Innsbruck, Österreich)
Kategorie Wissenschaft, Umwelt, Chemie, Labor
Anstellungsart Teilzeit, Projektbezogen/Zeitarbeit
Mindestgehalt brutto in € 4,141.50
Aktivierungsdatum 09.02.2024
Job-Blog Mehr Artikel

Alle Infos zu Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund um die Themen Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Alle Infos zur Gehaltsverhandlung

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund ums die Thema Gehaltsverhandlung. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Sprachen als Plus im Berufsleben

Welche Sprachen sind im Berufsleben der Tirolerinnen und Tiroler am gefragtesten? Ein Experte klärt auf.

Kontakt

Land Tirol

Mehr anzeigen
Mitarbeitervorteile
corporate-events.svg Firmenevents
crisis-proof-jobs.svg Krisensichere Jobs
employee-discounts.svg Mitarbeiter-
Rabatte
transport-allowance.svg Verkehrsmittel-
zuschuss
medical-care.svg Betriebsarzt
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Software Support Engineer / Scrum Master (m/w/d)

MED-EL Worldwide Headquarters

Bezirk Innsbruck-Stadt


Technical Writer / Scrum Master (m/w/d)

MED-EL Worldwide Headquarters

Bezirk Innsbruck-Stadt


ProjektleiterIn - Business Development Bereich Wasserstoff (m/w/d)

Wolftank Adisa GmbH

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt