Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Logo-

Mitarbeiter in der Geldbearbeitung (m/w)

Unser Kunde ist marktführender Dienstleister im Bereich Geldbearbeitung und sucht zur dauerhaften Verstärkung des Teams, zum ehest möglichen Eintritt, am Standort in Innsbruck eine/n  engagierte/n, interessierte/n und loyale/n GELDBEARBEITER/IN (m/w).

Nach einer generellen Basiseinschulung (Cash-Handling) und Durchlaufen mehrerer Abteilungen sollte das Ziel (nach 6-12 Monaten) eine Mitarbeit in der SB-Abteilung sein.

Ihr Aufgabengebiet Cash-Handling

  • Bargeldvorbereitung für die Maschinenzählung
  • Bedienung der Zählmaschine
  • Datenerfassung im SAP
  • Komissionierung und Tourenvorbereitung von Bargeld
  • Bei Eignung und nach Einschulung ist eine Zusatzfunktion mit mehr Teamverantwortung vorgesehen

Ihr Aufgabengebiet SB

  • SB-Administration bei Neuübernahmen, Gerätetausch,..
  • Tourenplanung und Tourenoptimierung
  • Wertedisposition von SB-Automaten
  • Kontoabstimmung und Differenzaufklärung
  • Reklamationsbearbeitung
  • Störungsüberwachung
  • Koordination von Technikereinsätzen
  • Rechnungs- und Stoppkontrolle

Ihr Profil

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Zeitliche sowie arbeitstechnische Flexibilität
  • Abgeleisteter Zivil- oder Präsenzdienst
  • Einwandfreier Leumund

Ihre persönlichen Stärken - Sie sind

  • zuverlässig
  • pflichtbewusst
  • genau
  • verschwiegen
  • ehrlich
  • belastbar
  • Sie bringen logisches Denken im Umgang mit Zahlen mit
  • Sie haben Freude an Teamarbeit aber dennoch eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise

Das Mindestgehalt für diese Position liegt bei monatlich € 1.934 brutto, abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter job@diejobschneider.at.

Job-Blog Mehr Artikel

Vom Einsteigerjob zum Direktor

Akademisch ausgebildete Tourismus-Mitarbeiter sind in der Branche gefragt. Ihre Karriere-Möglichkeiten sind vielfältig.

Arbeiten wie im Rausch

In der Tätigkeit versinken und die Zeit vergessen: Das ist der Flow-Zustand. Nicht nur im Sport, auch im Beruf hilft Flow bei der Leistungssteigerung. Das Gute: Man kann ihn trainieren.

Tipps für die perfekte Bewerbung: So beeindruckt man die Personaler

Wie detailliert muss der Lebenslauf sein? Was tun mit Lücken? Welches Foto ist zu wählen? Darf man bei der Bewerbung kreativ sein? Diese Fragen stellen sich viele, die sich für eine neue Stelle bewerben wollen.

Kontakt

Die Job Schneider Personaldienste GmbH

Mehr anzeigen
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Junior Einkäufer (m/w/d)

conSALT Personalmanagement GmbH

Bezirk Innsbruck-Stadt


MitarbeiterIn Personalabteilung

SANATORIUM KETTENBRUECKE GMBH

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Bilanzbuchhalter/in – Controller/in

Diözese Innsbruck

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt