Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Mitarbeiter mit Schwerpunkt Risikoanalyse und Abwicklung (w/m)

Bezirk Innsbruck-Stadt
Dieses Jobangebot ist vor 856 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2390696

Die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG gehört zu den Top-Arbeitgebern in der Region und bietet dir spannende berufliche Herausforderungen sowie Möglichkeiten dich beruflich weiter zu entwickeln. Nutze die vielfältigen Perspektiven, das umfassende Aus- und Weiterbildungsangebot, attraktive Sozialleistungen u.v.m. Ergreife jetzt die Chance bei Tirols Marktführer zu arbeiten und bewirb dich als

Mitarbeiter mit Schwerpunkt Risikoanalyse und Abwicklung (w/m)

Raiffeisen-Landesbank Tirol AG

Deine Aufgaben:

  • Du führst bestehende Risiko- und Meldeprozesse durch
  • Du überwachst selbstständig Kredit-, Liquiditäts- und Marktrisiken
  • Du bist Ansprechpartner für Raiffeisenbanken und interne Kunden
  • Du begleitest Software Implementierungsprojekte

Dein Profil:

  • Du verfügst über sehr gute MS-Office Kenntnisse (insbesondere Access und Excel)
  • Du bringst eine wirtschaftliche, naturwissenschaftliche oder ähnliche Ausbildung (Universität/Fachhochschule) mit
  • Du hast bereits Kenntnisse in den Bereichen Risikomanagement oder Controlling
  • Du bist daran interessiert beim Aufsetzen neuer Risikosteuerungssoftware mitzuwirken
  • Du arbeitest gerne an komplexen Aufgabenstellungen, nützt dabei deine analytischen Fähigkeiten samt ausgeprägter Zahlenaffinität und kommst so selbständig und strukturiert zu einer praktikablen Lösung
  • Ein hohes Engagement, Einsatzfreude und Flexibilität zeichnen dich aus

Wir bieten dir:

  • Eine adäquate Einschulungsphase im bestehenden Team begleitet durch erfahrene Risikomanager/innen
  • Ein agiles Arbeitsumfeld mit stetigem Austausch im Team
  • Aus- und Weiterbildungen
  • Ein flexibles Arbeitszeitmodell
  • Umfangreiche soziale Leistungen wie Mitarbeitervergünstigungen, Fahrtkostenvergütung, Essenszuschuss, Vitalprogramme u.v.m.
Für diese Position ist im Raiffeisen-Kollektivvertrag ein Mindestbruttogehalt von EUR 2.357,32 monatlich vorgesehen. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Interessiert? Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen! Bewirb dich jetzt online unter www.jobs-raiffeisen-tirol.at
Online seit 30.01.2020
Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt
Kategorie Banking, Finanzen, Versicherung
Aktivierungsdatum 22.01.2020
Job-Blog Mehr Artikel

Einblicke: Der Webstack der Tiroler Tageszeitung

Eilmeldungen vervielfachen Besucherzahlen in kurzer Zeit, permanent wechselnde Inhalte sollen in Sekunden verfügbar sein und schnelle Release-Zyklen dürfen eine ständige Verfügbarkeit nicht gefährden: So begegnet die TT diesen Herausforderungen.

Gesucht: Chef(in) mit Empathie

Führungskräfte ohne Empathie werden straucheln, sagt Expertin Claudia E. Gschwind. In Gesprächen mit künftigen Chefs achtet die Headhunterin darauf, wie empathisch ihr Gegenüber ist.

Was die Jungen vom Job wollen

Die nachkommenden Generationen haben andere Erwartungen an ihren Job bzw. Arbeitgeber - worauf Firmen jetzt achten sollten.

Kontakt

Raiffeisenbankengruppe Tirol

Mehr anzeigen
Mitarbeitervorteile
medical-care.svg Betriebsarzt
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
healthcare.svg Gesundheits-
vorsorge
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Mitarbeiter/in (m/w/x) für das Referat „Buchhaltung“ mit 20 Wochenstunden

Stadt Innsbruck

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Immobilienbewertung (auch Teilzeit möglich)

Tiroler Sparkasse Bankaktiengesellschaft Innsbruck

Bezirk Innsbruck-Stadt


Junior Professur / Professur Financial & Management Accounting | Controlling

MCI - Management Center Innsbruck

Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt