jobs.tt.com

Mitarbeiter*in für mobile Entwicklungsförderung und Familienarbeit

Bezirk Innsbruck-Stadt (Innsbruck, Österreich) + weitere
Bezirk Lienz (Lienz, Österreich)
Bezirk Schwaz (Schwaz, Österreich)
Bezirk Kufstein (Kufstein, Österreich;Brixlegg, Österreich)
Dieses Jobangebot wurde gestern aktualisiert Anzeigen-ID: 2458938

Für die mobile Entwicklungsförderung von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung/Entwicklungsstörungen bzw. für die aufsuchende Familienarbeit suchen wir in unseren Regionalstellen in Innsbruck /Ibk Land, Schwaz/Kufstein, Lienz ab sofort Mitarbeiter*innen

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Ausbildung in Psychologie, Ergotherapie, Logopädie, Frühförderung, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Diplomsozialbetreuung oder Erziehungswissenschaften
  • facheinschlägige berufliche Vorerfahrung (im Bereich Kinder/Jugendliche, Entwicklungsförderung, Behinderung, systemische Familienarbeit, Beratung...)
  • Führerschein B und eigenes KFZ (es wird das amtliche km-Geld bezahlt)
  • Flexibilität und Belastbarkeit hinsichtlich mobiler bzw. aufsuchender Arbeit
  • Freude am Entwickeln und Umsetzen individueller Konzepte zur ganzheitlichen Entwicklungsförderung bzw. Unterstützung von belasteten Familien
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zu selbständigem ressourcenorientiertem Arbeiten

Beschäftigungsausmaß: nach Vereinbarung, Mindestausmaß 28 Wochenstunden
                                            Arbeitszeiten sind überwiegend nachmittags!


Einsatzorte je nach Wohnort in den zugeordneten Bezirken: IBK+IL, SZ+KU, LZ

Wir bieten Ihnen:

  • Entlohnung nach dem SWÖ-KV: Verwendungsgruppe 7 oder 8
    (€ 2.443,30 bzw. € 2.661,20 Vollzeitäquivalent auf Basis 37 Stunden),
    anrechenbare Vordienstzeiten erhöhen das Grundgehalt
  • Supervision und internes Fortbildungsprogramm
  • viel Autonomie in der täglichen Arbeit
  • ein interessantes und sehr vielseitiges Arbeitsgebiet

 

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung            

für die Region
Ibk /Ibk Land an:

 

friedl.susanne@hpfamilien.at  
oder
reiter.irmgard@hpfamilien.at


 

Heilpädagogische Familien gGmbH
Mag.a Susanne Friedl
oder
Mag.a Irmgard Reiter
Neuhauserstr.7/ 2.St.,6020 Innsbruck  
für die Region
Lienz an:
unterlercher.madita@hpfamilien.at Heilpädagogische Familien gGmbH
Madita Unterlercher
Amlacherstr. 12, 9900 Lienz
für die Region
Schwaz/Kufstein an:
brixlegg@hpfamilien.at Heilpädagogische Familien gGmbH
DSA Elke Hofreiter
Marktstraße 12, 6230 Brixlegg
Job-Blog Mehr Artikel

Einblicke: Der Webstack der Tiroler Tageszeitung

Eilmeldungen vervielfachen Besucherzahlen in kurzer Zeit, permanent wechselnde Inhalte sollen in Sekunden verfügbar sein und schnelle Release-Zyklen dürfen eine ständige Verfügbarkeit nicht gefährden: So begegnet die TT diesen Herausforderungen.

Gesucht: Chef(in) mit Empathie

Führungskräfte ohne Empathie werden straucheln, sagt Expertin Claudia E. Gschwind. In Gesprächen mit künftigen Chefs achtet die Headhunterin darauf, wie empathisch ihr Gegenüber ist.

Was die Jungen vom Job wollen

Die nachkommenden Generationen haben andere Erwartungen an ihren Job bzw. Arbeitgeber - worauf Firmen jetzt achten sollten.

Kontakt

Heilpädagogische Familien gGmbH

Mehr anzeigen
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Mitarbeiter*in in der Betreuung von Asylwerber*innen und Vertriebenen (m/w/d)

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Land, Bezirk Innsbruck-Stadt


Mitarbeiter_in für den Fachbereich fleX Beratung Begleitung Wohnen für die Krisen WG Turntable für Jugendliche

TT-Anzeigen

Bezirk Kufstein


Lern- und Aufgabenbetreuung 10 - 20 h mit Wohnmöglichkeit

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Land, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt