Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

MitarbeiterIn für Verwaltertätigkeiten zur Erweiterung der Abteilung in einer Immobilienverwaltung in Innsbruck

Bezirk Innsbruck-Stadt (Innsbruck, Österreich)
Dieses Jobangebot ist vor 863 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2363197

Als Tiroler Traditionsunternehmen besteht die Firma Dr. Moll & Punt OHG seit über 40 Jahren und gehört zu einer der größten Immobilienverwaltungen Westösterreichs (Sitz in Innsbruck).

Zur Unterstützung unseres Teams in Innsbruck suchen wir ab sofort eine/n MitarbeiterIn für Verwaltertätigkeiten zur Erweiterung der technischen Abteilung.

Wir erwarten:

  • technischen Hausverstand
  • Organisationstalent
  • Freundlichkeit
  • Fähigkeit zu selbständiger Arbeitsweise im Team
  • Verlässlichkeit
  • Pünktlichkeit
  • sorgfältige selbständige Bearbeitung der Geschäftsfälle
  • Fähigkeit zur selbständigen Korrespondenzführung
  • Führerschein B
  • EDV-Kenntnisse

Tätigkeitsbereich:

  • Abwicklung von Schadensfällen mit der Versicherung
  • Liegenschaftsbegehungen
  • Kundenbetreuung
  • telefonische Auskünfte
  • Annahme, Abwicklung und teilweise Kontrolle von Reparaturaufträgen
  • Betreuung von umfassenden Sanierungsmaßnahmen
  • Rechnungsprüfung
  • Abhalten von Eigentümerversammlungen, etc.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Anstellung im Ausmaß von 40 Stunden
  • eine umfassende Einschulung sowie zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.

 Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Unterlagen erbeten.

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt (Innsbruck, Österreich)
Kategorie Konstruktion, Architektur, Baugewerbe
Sachbearbeitung, Verwaltung, Organisation
Sekretariat / Assistenz 
Sonstige, Andere Dienstleistungen
Anstellungsart Vollzeit
Mindestgehalt brutto in € 2,000.00
Erforderliche Sprache Deutsch
Aktivierungsdatum 19.06.2020
Job-Blog Mehr Artikel

Mit der Tiroler Tageszeitung und der BeSt³ zum richtigen Job

Die Tiroler Tageszeitung und die Berufs- und Bildungsmesse BeSt³ unterstützen junge Menschen bei der Berufs- und Bildungswahl – unter anderem mit kostenlosen Bewerbungsfotos.

Jung, sicherheitsbezogen, loyal

Die nach 1995 Geborenen werden häufig als „Generation Z“ bezeichnet. Sie sind die Neuankömmlinge in der Arbeitswelt. Meinungs- und Jugendkulturforscher Matthias Rohrer erklärt, was sie im Job wollen und brauchen.

Umwerben statt überwachen

Auch wenn es zunehmend mehr technische Möglichkeiten zur Mitarbeiterüberwachung gibt, werden immer weniger dieser Fälle bekannt. Wer als Arbeitgeber attraktiv sein will, verzichtet auf überschießende Kontrollen.

Kontakt

Dr. Moll & Punt OHG

Mehr anzeigen
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Housekeeper (m/w/d)

Hotel Schwarzer Adler

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Steuerberater-Berufsanwärter (m/w/d) bzw. Bilanzsachbearbeiter (m/w/d)

Wirtschaftstreuhänder Mag. Harald Houdek

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Marketplace Manager m/w/d

CURA COSMETICS GROUP

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt