Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

MitarbeiterIn Marktfolge-Aktiv/Risikomanagement

Bezirk Imst + weitere
Bezirk Landeck
Dieses Jobangebot ist vor 1293 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2321120
Wir, die genossenschaftliche Raiffeisenbank Oberland, sind die größte selbstständige Bank im Bezirk Landeck. Mit insgesamt 11 Bankstellen bieten wir den Menschen in unserer Region die beste Kombination aus digital und regional kombinierter Beratungsqualität. Werden Sie jetzt ein Teil davon und bewerben Sie sich für unser Team als
 
MitarbeiterIn Marktfolge-Aktiv/Risikomanagement
Was Ihre Tätigkeit umfasst:
  • Risikomanagement durchführen
  • Ratingwartung und Scoring
  • Melde- und Berichtswesen 
Was Sie für diesen Job mitbringen sollten:
  • Mehrjährige Erfahrung im Kreditwesen
  • Selbständiges, lösungs- und zielorientiertes Arbeiten
  • Fundierte EDV Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse im Vertrags- und Sicherheitenrecht sowie Grundbuch
Was Sie besonders auszeichnet:
  • Einsatzfreude und Lernbereitschaft
  • Eigenständigkeit
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Verantwortungs- und Risikobewusstsein
  • Belastbarkeit
  • Diskretion, Verschwiegenheit
Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von EUR 3.020,43  monatlich vorgesehen. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Interessiert? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Bewerben Sie sich online für die Raiffeisenbank Oberland eGen, 6511 Zams auf www.jobs-raiffeisen-tirol.at oder senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise  elektronisch an: personal@rbo.info.
 
Online seit 19.04.2019
Arbeitsort Bezirk Imst
Bezirk Landeck
Kategorie Banking, Finanzen, Versicherung
Aktivierungsdatum 20.04.2019
Job-Blog Mehr Artikel

Die Psyche in Bewegung bringen

Als Psychotherapeutin weiß Viktoria Agnes Huber die Leiden ihrer Patienten zu lindern. Sie setzt dabei vor allem auf den Körper.

Mit der Tiroler Tageszeitung und der BeSt³ zum richtigen Job

Die Tiroler Tageszeitung und die Berufs- und Bildungsmesse BeSt³ unterstützen junge Menschen bei der Berufs- und Bildungswahl – unter anderem mit kostenlosen Bewerbungsfotos.

Jung, sicherheitsbezogen, loyal

Die nach 1995 Geborenen werden häufig als „Generation Z“ bezeichnet. Sie sind die Neuankömmlinge in der Arbeitswelt. Meinungs- und Jugendkulturforscher Matthias Rohrer erklärt, was sie im Job wollen und brauchen.

Kontakt

Raiffeisenbankengruppe Tirol

Mehr anzeigen
Mitarbeitervorteile
medical-care.svg Betriebsarzt
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
healthcare.svg Gesundheits-
vorsorge
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Serviceberater (w/m/d)

Raiffeisenbankengruppe Tirol

Bezirk Imst


Kundenberater*in im Bezirk Landeck

TIROLER VERSICHERUNG V.a.G.

Bezirk Landeck


Initiativbewerbung

Raiffeisenbankengruppe Tirol

Tirol, Bezirk Innsbruck-Stadt, Bezirk Innsbr...


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt