Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

MitarbeiterIn Marktfolge-Aktiv/Risikomanagement

Bezirk Imst, Bezirk Landeck | Anzeigen-ID: 2321120
Dieses Jobangebot ist vor 5 Tagen ausgelaufen
Wir, die genossenschaftliche Raiffeisenbank Oberland, sind die größte selbstständige Bank im Bezirk Landeck. Mit insgesamt 11 Bankstellen bieten wir den Menschen in unserer Region die beste Kombination aus digital und regional kombinierter Beratungsqualität. Werden Sie jetzt ein Teil davon und bewerben Sie sich für unser Team als
 
MitarbeiterIn Marktfolge-Aktiv/Risikomanagement
Was Ihre Tätigkeit umfasst:
  • Risikomanagement durchführen
  • Ratingwartung und Scoring
  • Melde- und Berichtswesen 
Was Sie für diesen Job mitbringen sollten:
  • Mehrjährige Erfahrung im Kreditwesen
  • Selbständiges, lösungs- und zielorientiertes Arbeiten
  • Fundierte EDV Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse im Vertrags- und Sicherheitenrecht sowie Grundbuch
Was Sie besonders auszeichnet:
  • Einsatzfreude und Lernbereitschaft
  • Eigenständigkeit
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Verantwortungs- und Risikobewusstsein
  • Belastbarkeit
  • Diskretion, Verschwiegenheit
Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestbruttogehalt von EUR 3.020,43  monatlich vorgesehen. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Interessiert? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Bewerben Sie sich online für die Raiffeisenbank Oberland eGen, 6511 Zams auf www.jobs-raiffeisen-tirol.at oder senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise  elektronisch an: personal@rbo.info.
 
Online seit 19.04.2019
Arbeitsort Bezirk Imst
Bezirk Landeck
Kategorie Banking / Finanzen / Versicherung
Aktivierungsdatum 20.04.2019
Job-Blog Mehr Artikel

Bester Karrierestart in Tiroler Unternehmen

Bildung & Karriere in Tirol hat bei großen Tiroler Unternehmen nachgefragt: Wie stehen momentan die Chancen auf eine Anstellung, welche Eigenschaften sollte man mitbringen und worauf wird bei der Bewerbung wert gelegt?

Tipps für die Gehaltsverhandlung von Unternehmenstrainer Gerald Kern

Gehaltsverhandlungen werden oft als ein heikles Thema wahrgenommen. Der Profi erklärt, wie man eine Strategie für die Gehaltsverhandlung ausarbeiten kann.

Alles richtig gemacht? Tiroler Persönlichkeiten und ihr Werdegang

Tiroler Persönlichkeiten blicken auf ihre Ausbildung und ihren Werdegang zurück, teilen Erfahrungen, erzählen von Schlüsselmomenten in ihrer Laufbahn und geben ihre Lektionen für Bildung und Beruf mit.

Kontakt anzeigen

Kontakt

Raiffeisenbankengruppe Tirol

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Kundenberater im Außendienst m/w

UNIQA Österreich Versicherungen AG

UNIQA ist die vertrauenswürdigste Versicherung ...
Bezirk Innsbruck-Stadt, Bezirk Innsbruck-Lan...


SchadensreferentIn Versicherung

Raiffeisenbankengruppe Tirol

...
Bezirk Imst


VersicherungsexpertIn

Raiffeisenbankengruppe Tirol

...
Bezirk Imst


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt