Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Mitarbeiter*in in der Datenschutzkoordination VwGr. IIIb

Bezirk Innsbruck-Stadt (Innsbruck, Austria)
Dieses Jobangebot ist vor 19 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2487869
Universität Innsbruck

Universität Innsbruck

Mitarbeiter*in in der Datenschutzkoordination VwGr. IIIb
Chiffre PERS.Abt.-12945

Beginn/Dauer:

  • ehest möglich

Organisationseinheit:

  • Büro VizerektorIn für Personal

Beschäftigungsausmaß:

  • 20 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Organisatorische und inhaltliche Unterstützung der Datenschutzkoordination bei laufenden Aufgaben
  • Unterstützung beim Aufbau des Datenschutzmanagements
  • Unterstützung beim Aufbau des Verfahrensverzeichnis

Erforderliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikation
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in MS Office Anwendungen
  • Kenntnisse im Datenschutz erwünscht
  • Kenntnisse universitärer Strukturen erwünscht
  • Kenntnisse im Bereich Recht, Rechtsinformatik, IT Recht und Management, Datenschutz und Privacy o.ä. von Vorteil
  • Problemlösungskompetenz, Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Zielorientierte Arbeitsweise, Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 1.264 / Monat (14 mal)* vorgesehen. Nach Absolvieren der internen Grundausbildung erhöht sich das Entgelt auf € 1.396 / Monat (14 mal). Auch durch einschlägige Vordienstzeiten und sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- und Entgeltbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 08.09.2022.

Die Universität Innsbruck legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Chancengleichheit und Diversität.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.


Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber! Trend - TOP Arbeitgeber 2022 Aurora Alliance
Job-Blog Mehr Artikel

Welche Jobs wurden im ersten Halbjahr 2022 gesucht?

Die Arbeitswelt befindet sich in stetigem Wandel. Jobs.tt.com hat untersucht, welche Job-Kategorien in Tirol in der ersten Jahreshälfte 2022 am stärksten gesucht wurden. Ganz oben stehen Verwaltungsberufe sowie medizinische und soziale Berufe.

Umfrage: Die besten Arbeitgeber Österreichs

Um neue Mitarbeiter zu gewinnen und halten zu können, müssen Arbeitgeber einiges bieten. Welche Firmen das in Österreich am erfolgreichsten tun, zeigt eine neue Umfrage.

Kunst aus vielen Blickwinkeln sehen

Kunsthistorikerinnen wie Lisa Krabichler verfügen über die Kompetenz, Kunst und Architektur zu verstehen, einzuordnen und zu beschreiben.

Kontakt

Universität Innsbruck

Mehr anzeigen
Mitarbeitervorteile
medical-care.svg Betriebsarzt
childcare.svg Kinder-
betreuung
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
free-parking.svg Parkplatz
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Kaufmännische Sachbearbeitung - Auftragsabwicklung - Customer Service in Vollzeit oder Teilzeit (m/w/d)

Wolftank Adisa GmbH

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Redakteur (w/m/d)

Moser Holding AG

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt


Mitarbeiter*in im Bereich Schutzhütten (Innendienst)

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Land, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt