jobs.tt.com

MED-EL ist ein führender Hersteller von innovativen medizinischen Geräten zur Behandlung verschiedener Arten von Hörverlust. Unser breites Produktportfolio bietet Kindern und Erwachsenen in mehr als 100 Ländern eine an ihre spezifischen Bedürfnisse optimal angepasste Hörimplantatlösung. Als international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Innsbruck beschäftigt MED-EL mehr als 2200 Mitarbeiter weltweit. Zur Unterstützung unseres stetigen Wachstums suchen wir derzeit eine/n:
 

Process Validation Engineer (m/w)

ME_1_2107

Innsbruck, Österreich



Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und selbstständige Durchführung von Validierungen von Fertigungsprozessen im Bereich verfahrenstechnischer Prozesse
  • Implementierung von prozessbezogenen Vorrichtungen und Anlagen
  • Betreuung und Optimierung von Prozessen während des gesamten Produktlebenszyklus nach Freigabe der Produktion
  • Ansprechpartner der Fertigung für Fertigungsprozesse
  • Qualifizierung von Testverfahren und Prozessen sowie Erstellung und Pflege von Fertigungsdokumenten

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene HTL oder vergleichbare Ingenieursausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in den Bereichen Verfahrenstechnik oder Chemie
  • Erfahrung im Bereich Prozessvalidierung in der Medizintechnik von Vorteil
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Hohe Motivation und Eigenverantwortung
  • Verantwortungsbewusstes und selbständiges Arbeiten

 

 

Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung (Mindestjahresbruttogehalt lt. Kollektivvertrag EUR 29.941,24).

 

Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem international tätigen Unternehmen mit Firmensprache Englisch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über jobs.medel.com.

 

 

 

 

 

MED-EL Medical Electronics

Headquarters
Fürstenweg 77a
6020 Innsbruck,
Austria
Tel +43 (0) 5 7788 7788
jobs.medel.com

 

Job-Blog Mehr Artikel

Tief nach den Ferien? So bleibt das Urlaubsfeeling lange erhalten

Wer kennt es nicht, man ist den ersten Tag zurück im Büro und fühlt sich schon wieder urlaubsreif. Was man gegen den Blues nach dem Urlaub tun kann und wie man den Erholungseffekt im Alltag „konserviert", verrät die Psychologin Melanie Hausler.

Wer gut schläft, ist im Job kreativer

Schlaf hat etliche positive Effekte, etwa auch auf die Produktivität und Kreativität im Job. Die Psychologin Sabine Senn erzählt im TT-Interview, warum und wie wichtig ein Power-Nap am Arbeitsplatz wäre.

Tipps für die perfekte Bewerbung: So beeindruckt man die Personaler

Wie detailliert muss der Lebenslauf sein? Was tun mit Lücken? Welches Foto ist zu wählen? Darf man bei der Bewerbung kreativ sein? Diese Fragen stellen sich viele, die sich für eine neue Stelle bewerben wollen.

Kontakt

MED-EL Worldwide Headquarters

Mehr anzeigen
Benefits
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Monteur/in

Maschinenring

Bezirk Innsbruck-Stadt


Tiroler Promotion Job für den Umweltschutz - Dein Teilzeit Vertriebsjob mit Sinn!

Greenpeace in Zentral- und Osteuropa

Bezirk Innsbruck-Stadt, Bezirk Innsbruck-Land


Kältetechniker/in (m/w/d) für kältetechnische Produkte im Raum Tirol

Walter Bösch GmbH & Co KG

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stad...


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt