Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Projektingenieur:in / Techniker:in Kanal

Bezirk Innsbruck-Stadt (Innsbruck, Austria)
Dieses Jobangebot ist vor 43 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2492148


Die IKB liefert intelligente Energie- und Infrastrukturlösungen und treibt damit die positive Entwicklung des Lebens- und Wirtschaftsraums von Innsbruck und Tirol voran. Starten Sie jetzt Ihre Karriere in einem der größten Unternehmen Tirols!

 

Projektingenieur:in / Techniker:in Kanal


Ihre Aufgaben:

Die Stelle als Projektingenieur:in ist der Abteilung Kanal des Geschäftsbereichs Abwasser zugeordnet, welche für den Neubau, die Erhaltung und die Sanierung von ca. 256 km öffentlichen Sammelkanal sowie für die Betriebsführung der technischen Anlagen (Pumpwerke, Speicherbecken, Messstationen) in der Landeshauptstadt Innsbruck verantwortlich ist. Zur Ihren konkreten Aufgaben gehören: 
 
  • Erstellung von wasserrechtlichen Einreichprojekten (Bewilligungen, Überprüfungen)
    • Konzipierung von Kanalbauvorhaben (Planung, Beschreibung etc.)
    • Abstimmung mit betroffenen Grundstückseigentümer:innen und Behördenvertreter:innen (Verhandlungsgespräche, Abstimmungen, Schriftverkehr)
    • Mitwirken bei Wasserrechtsverhandlungen (Bauherrnvertreter:in)
    • Allgemeine Dokumentation (z.B. Archivierung von Bescheiden)
  • Planung und Bauausführung von Kanalbauvorhaben
    • Erstellung von Konzept- und Ausführungsplänen
    • Projektleitung von Bauvorhaben. Kostenschätzung und –controlling
  • Bearbeitung von Förderprojekten für Kanalbauvorhaben
    • Planung und inhaltliche Beschreibung inkl. Kostenschätzung
    • Aufbereitung von Projektunterlagen für die finanzielle Überprüfung
    • Schriftverkehr mit zuständigen Landesstellen und Fördergeber:innen
    • Mitwirken bei Kollaudierungsverhandlungen
  • Mitarbeit bei bereichs- und unternehmensweiten Projekten (z.B. Öffentlichkeitsarbeit, Baustellenkommunikation, Nachhaltigkeit)

 


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossener technische Ausbildung (z. B. Uni/FH Kulturtechnik und Wasserwirtschaft bzw. Bauingenieurwesen oder ähnliches)
  • Erfahrung in der Stadtentwässerung/ Siedlungswasserwirtschaft von Vorteil
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, AutoCAD) sowie SAP von Nutzen
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Selbständigkeit, Belastbarkeit und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein

 


Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches, innovatives und interessantes Aufgabengebiet
  • Gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zu Home Office/Mobilen Arbeiten
  • Umfassende Einschulung sowie Buddyprogramm bei Bedarf
  • Laufende Aus- und Weiterbildung (individuelle, fachspezifische Fortbildungen sowie interne Bildungsmaßnahmen)
  • Attraktive Sozialleistungen z. B. Essens- und Fahrtkostenzuschuss, zusätzliche Kinderzulagen und Pensionskassenzahlungen, Prämien für umgesetzte Ideen, Starterwohnungen etc.
  • Mitarbeiterevents z. B. Mitarbeiter- und Gesundheitstage, Weihnachtsfeiern
  • Gutes Betriebsklima und ansprechendes Arbeitsumfeld
  • Monatsbruttogehalt lt. Kollektivvertrag für Arbeiter:innen und Angestellte der IKB ab € 3.500,- (38,5 Wochenstunden) für Neueinsteiger:innen; Fachexpert:innen erhalten eine Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung

 

Mehr Benefits finden Sie unter ikb.at/karriere.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht

Job-Blog Mehr Artikel

Die Psyche in Bewegung bringen

Als Psychotherapeutin weiß Viktoria Agnes Huber die Leiden ihrer Patienten zu lindern. Sie setzt dabei vor allem auf den Körper.

Mit der Tiroler Tageszeitung und der BeSt³ zum richtigen Job

Die Tiroler Tageszeitung und die Berufs- und Bildungsmesse BeSt³ unterstützen junge Menschen bei der Berufs- und Bildungswahl – unter anderem mit kostenlosen Bewerbungsfotos.

Jung, sicherheitsbezogen, loyal

Die nach 1995 Geborenen werden häufig als „Generation Z“ bezeichnet. Sie sind die Neuankömmlinge in der Arbeitswelt. Meinungs- und Jugendkulturforscher Matthias Rohrer erklärt, was sie im Job wollen und brauchen.

Kontakt

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG

Mehr anzeigen
Mitarbeitervorteile
medical-care.svg Betriebsarzt
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
free-parking.svg Parkplatz
healthcare.svg Gesundheits-
vorsorge
snacks.svg Snacks
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Mitarbeiter/in für Verpackung und Warenkontrolle für Druckerei

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Land, Bezirk Innsbruck-Stadt


Fachexperte Energiewirtschaft und Stromerzeugung

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt


Lagerleiter m/w/d

Autobedarf Karl Kastner GesmbH

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt