Ihre Kriterien lieferten 2 Ergebnisse. 1 neue Jobs wurden in den letzten 24 Stunden veröffentlicht

Als Job-Alarm speichern

Wir suchen ... Motivierte Büroassistenz (25 - 35h / Woche) Auch Berufsneulinge und Wiedereinsteiger willkommen! Aufgaben: Empfang, Telefon Diverse administrative Tätigkeiten Leergutverwaltung Ablage von Dokumenten und Au ereitung relevanter Daten Mitarbeit bei Kontrollvorbereitungen Unt...

  •  Empfehlen

Sachbearbeiter/-in Fakturierung, Teilzeit (15 – 20 Std/Woche)

Innsbruck, Österreich, Bezi...
Dieses Jobangebot wurde heute veröffentlicht

Die Mussmann GmbH ist der regionale Partner für Behältertauschsysteme und Containerdienste. Als Spezialisten im Bereich Abfallsammlung, Abfallbehandlung und Abfallentsorgung verlassen sich Gemeinden, Gewerbebetriebe und Privatkunden auf unsere Dienstleistungen. Bei unseren Kunden punkten wir mit Freundlichkeit

  • Job merken
  •  Empfehlen

Mitarbeiter:in für Buchhaltung/Back Office (w/m/d) in Teilzeit

Innsbruck, Österreich, Bezi...
| Österreichische Krebshilfe Tirol
Dieses Jobangebot wurde vor 7 Tagen veröffentlicht

Mitarbeiter:in für Rechnungswesen/Back Office (w/m/d) in Teilzeit   Die Österreichische Krebshilfe Tirol ist ein gemeinnütziger, mildtätiger Verein und übt seine Tätigkeit im Bundesland Tirol aus. In allen Bezirken des Landes bieten wir

  • Job merken
  •  Empfehlen


Sachbearbeitung / Verwaltung / Organisation 

Welche Jobs stehen mir offen?

Ein Sachbearbeiter begleitet einen Vorgang administrativ,bis er an eine andere Abteilung weitergegeben werden kann. Qualifikationen wie strukturiertes Arbeiten, Durchsetzungsfähigkeit, Geduld, Termintreue und Präzision sind für einen Sachbearbeiter ein Muss. Die einzelnen Prozesse und Schritte müssen korrekt durchgeführt werden, eine Abteilung ist von der korrekten Erledigung einer Aufgabe der vorherigen Abteilung abhängig. Sachbearbeiter sind also für das korrekte Arbeiten eines Verwaltungsprozesses zuständig. Die Aufgabe muss termingerecht und korrekt bearbeitet werden. Konzentrationsfähigkeiten sind hier ebenso unverzichtbar wie die Genauigkeit. 

In dieser Branche arbeiten SachbearbeiterInnen:

  • Kundenbetreuung und Kundenberatung
  • Auftragsmanagement
  • Administrative und organisatorische Unterstützung des Verkaufs
  • Organisation und Überwachung von Transporten
  • Reklamationsmanagement
  • Klärung und Nachverfolgung von Aufträgen
  • Stammdatenverwaltung
  • Interne Schnittstelle zu anderen Abteilungen

Welche Ausbildung benötige ich?

Typische Ausbildungsgänge, die zu Berufen in diesem Bereich führen, sind der Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule (Handelsschule u.ä.), einer Handelsakademie oder einer HBLA bzw. eines entsprechenden Kollegs. Kaufmännische Ausbildungen sind von Vorteil, wie etwa ein Abschluss an einer kaufmännischen Schule (Handelsschule, Handelsakademie, Fachschulen und höhere Schulen für wirtschaftliche Berufe). 

Auch der Lehrberuf  VerwaltungsassistentIn (Lehrberuf) bietet eine gute Basis für die Tätigkeit als SachbearbeiterIn.

Die Ausbildungsvoraussetzungen im öffentlichen Dienst hängen vom Stellenprofil ab und werden in den spezifischen Ausschreibungen vorgegeben. Die Ausbildung erfolgt zum größten Teil an der Verwaltungsakademie des Bundes, aber auch an zentralen Ausbildungsstätten bzw. direkt am Arbeitsplatz. Beamtinnen/Beamte sind verpflichtet, an Lehrveranstaltungen, die von dienstlichem Interesse sind, teilzunehmen.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Büro- und Kanzleiwesen
  • öffentliche Verwaltung
  • Sachbearbeitung
  • Buchhaltung, Kostenrechnung
  • Aktenführung, Dokumentation
  • Datenbanken
  • KundInnenberatung und -betreuung
  • Terminplanung, Terminkoordination
  • Rhetorik, Kommunikation

Welche Karrierechancen habe ich?

Um vom einfachen Verwaltungsfachangestellten zum Amtsleiter aufzusteigen ist eine Weiterbildung erforderlich. Ab einer gewissen Stufe ist auch eine akademische Ausbildung wie zB ein Bachelor- oder Masterstudium notwendig. 

Aufstiegsmöglichkeiten & Karriereperspektiven

In der öffentlichen Verwaltung, also der Beamtenlaufbahn, ist der Karriereweg vom eigenen Einsatz abhängig. Nach dem Sachbearbeiter kommen die weiterführenden Stationen zum Team-, Referats-, Abteilungs-, Büro-, oder sogar Amtsleiter. In Unternehmen ist der Karriereweg ähnlich gezeichnet. Beharrlichkeit, Zuverlässigkeit, Netzwerk-Fähigkeiten und natürlich fortlaufende Qualifikation sind hierfür unverzichtbar.

Ich suche einen Sachbearbeiter Job im Bezirk Innsbruck-Stadt
Ich suche einen Sachbearbeiter Job im Bezirk Innsbruck-Land
Ich suche einen Sachbearbeiter Job im Bezirk Schwaz
Ich suche einen Sachbearbeiter Job im Bezirk Kufstein
Ich suche einen Sachbearbeiter Job im Bezirk Reutte
Ich suche einen Sachbearbeiter Job im Bezirk Kitzbühel
Ich suche einen Sachbearbeiter Job im Bezirk Imst
Ich suche einen Sachbearbeiter Job im Bezirk Landeck
Ich suche einen Sachbearbeiter Job im Bezirk Lienz