Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

SchadensreferentIn Versicherung

Bezirk Imst
Dieses Jobangebot ist vor 1279 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2323945
Wir verstärken unser Team! Sie suchen eine spannende Herausforderung? Wenn Sie Ihre bisherige Erfahrung in einem erfolgreichen Unternehmen einbringen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als
SchadensreferentIn Versicherung
Was Ihre Tätigkeit umfasst:
  • Ansprechpartner in allen Versicherungsfragen
  • Kompetente Betreuung in der Schadensabwicklung für unsere Kunden
  • Berechnung bzw. Einholung von Offerten für Kunden
Was Sie für diesen Job mitbringen sollten:
  • Berufspraxis erwünscht
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Kaufmännische Ausbildung sowie gute EDV-Kenntnisse
  • Freude im Umgang und der Kommunikation mit Menschen
Was Sie besonders auszeichnet:
  • Kommunikative Persönlichkeit mit Teamorientierung
  • Verantwortungsbewusstsein, Diskretion und Flexibilität
  • Einsatzfreude und zielorientierte Arbeitsweise
Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, interessante Entwicklungsmöglichkeiten in einem engagierten Team sowie Sicherheit in einem regionalen Unternehmen.

Für diese Position ist im Raiffeisen-Kollektivvertrag ein Mindestbruttogehalt von EUR 1.855,84 monatlich auf Vollzeitbasis vorgesehen. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.

Interessiert?
Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen! Bewerben Sie sich bei der Raiffeisenbank Sölden eGen, z.H. Herrn Thomas Moser, per E-Mail unter th.moser@rbgt.raiffeisen.at  oder online auf www.jobs-raiffeisen-tirol.at.
Online seit 07.05.2019
Arbeitsort Bezirk Imst
Kategorie Banking, Finanzen, Versicherung
Aktivierungsdatum 08.05.2019
Job-Blog Mehr Artikel

Verschärfter Mangel bei IT-Experten

IT-Fachkräfte werden immer stärker gebraucht. Hinzu kommt, dass in vielen Unternehmen zu wenig Weiterbildungsmöglichkeiten für die IT-Abteilung angeboten werden.

Die Psyche in Bewegung bringen

Als Psychotherapeutin weiß Viktoria Agnes Huber die Leiden ihrer Patienten zu lindern. Sie setzt dabei vor allem auf den Körper.

Jung, sicherheitsbezogen, loyal

Die nach 1995 Geborenen werden häufig als „Generation Z“ bezeichnet. Sie sind die Neuankömmlinge in der Arbeitswelt. Meinungs- und Jugendkulturforscher Matthias Rohrer erklärt, was sie im Job wollen und brauchen.

Kontakt

Raiffeisenbankengruppe Tirol

Mehr anzeigen
Mitarbeitervorteile
medical-care.svg Betriebsarzt
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
healthcare.svg Gesundheits-
vorsorge
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Initiativbewerbung

Catro Personalberatung und Media GmbH

Bezirk Imst, Bezirk Innsbruck-Land, Bezirk I...


Serviceberater (w/m/d)

Raiffeisenbankengruppe Tirol

Bezirk Imst


Initiativbewerbung

Raiffeisenbankengruppe Tirol

Tirol, Bezirk Innsbruck-Stadt, Bezirk Innsbr...


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt