Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

SERVICEKRAFT (m/w)

Bezirk Innsbruck-Stadt | Verborgener Unternehmensname | Anzeigen-ID: 419441
Dieses Jobangebot ist vor 429 Tagen ausgelaufen

Wir suchen für ein Frühstückslokal in der Innsbrucker Innenstadt eine engagierte Servicekraft (m/w) mit der Möglichkeit auch in der Organisation des Unternehmens mitzuwirken.


Wenn Sie Erfahrung im Service, in der Gastronomie haben und 3-4x pro Woche von 7.30 bis 14.00 arbeiten können/möchten, dann sind Sie genau richtig bei uns. Es werden Dienste an den Tagen Freitag, Samstag, Sonntag und Montag sein. (Abweichungen möglich)

 

Aufgaben:

- Eigenverantwortliche und charmante Betreuung der Gäste
- Bestellungen aufnehmen sowie 
- Speisen und Getränke servieren/präsentieren & kassieren (nicht verpflichtend)


Voraussetzungen:

- Absolute Service- und Gästeorientierung
- Angenehme Erscheinung
- Teamfähigkeit
- Flexibilität
- Stressresistenz
- Lernbereitschaft
- Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Angebot:

- Ein angenehmes Arbeiten in einem jungen Team
- Fixe Arbeitszeit – Kein Teil- oder Abenddienst
- Gute Verkehrsanbindung
- Volle Verpflegung
- Einschulung und die Sicherheit eines sehr guten Unternehmens

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per mit aussagekräftigen Unterlagen.

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt
Kategorie Gastronomie / Hotellerie
Sekretariat / Assistenz 
Anstellungsart Urlaubsvertretung, Teilzeit, Unbefristet
Aktivierungsdatum 13.09.2017
Job-Blog Mehr Artikel

Der tabellarische Lebenslauf - Anleitung und Vorlagen

Ihr Curriculum Vitae (CV - Lebenslauf) muss ordentlich und genau verfasst sein. Schließlich handelt es sich um das Herzstück Ihrer Bewerbung. Wie Sie dabei vorgehen, erfahren Sie hier:

Gut vorbereitet zum Bewerbungsgespräch

Sie wurden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen? Herzlichen Glückwunsch, dann haben Sie die erste Hürde bereits geschafft. Sie sollten sich nun die Zeit nehmen, sich auf das Bewerbungsgespräch optimal vorzu-bereiten. Nutzen Sie verschiedene Informatio

Ausbildungsmöglichkeiten und Weiterbildungseinrichtungen in Tirol

Fachliches Wissen kann bereits nach 5 Jahren seine Halbwertszeit erreichen. Eine laufende Weiterbildung steigert Ihre beruflichen Erfolge. Wir haben im folgenden Artikel zusammengefasst, worauf man achten soll und welche Weiterbildungseinrichtungen es in

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

SachbearbeiterIn, ReferentIn, Technische/r AssistentIn

TT-Anzeigen

WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS! SachbearbeiterIn...
Bezirk Innsbruck-Stadt


Zimmermädchen

TT-Anzeigen

Frühstückspension in Innsbruck suchtZimmermädch...
Bezirk Innsbruck-Stadt


SEKRETÄRIN

TT-Anzeigen

SEKRETÄRIN stundenweise bei freier Zeiteinteil...
Bezirk Innsbruck-Stadt, Bezirk Innsbruck-Land


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt