Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Sicherheitsreferent/Sicherheitsexperte (w/m/d)

Bezirk Innsbruck-Stadt | Anzeigen-ID: 2331372
Dieses Jobangebot ist vor 193 Tagen ausgelaufen

Die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG gehört zu den Top-Arbeitgebern in der Region und bietet dir spannende berufliche Herausforderungen sowie Möglichkeiten dich beruflich weiterzuentwickeln. Nutze die vielfältigen Perspektiven, das umfassende Aus- und Weiterbildungsangebot, attraktive Sozialleistungen u.v.m. Ergreife jetzt die Chance bei Tirols Marktführer zu arbeiten und bewirb dich als
 

Sicherheitsreferent/Sicherheitsexperte (w/m/d)

Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, 6020 Innsbruck

Unser Angebot:

  • Du überwachst die strategischen und operativen Sicherheitsprozesse und wirkst aktiv in Projektarbeiten (schwerpunktmäßig Sicherheitstechnik) mit
  • Du koordinierst die physische Sicherheit und arbeitest bei allen Sicherheitsthemen in Bezug auf unseren Um- und Neubau mit
  • Du unterstützt im Präventionsbereich (ArbeitnehmerInnenschutz, Szenariotrainings)
  • Falls noch nicht vorhanden erhältst du eine Ausbildung zum Notfall- und KrisenmanagerIn

Du bringst mit:

  • Technisches Verständnis und Know-How für operative Sicherheitsprozesse (Video- und Alarmtechnik, Zutrittssystem, Brandschutz)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Sicherheitsmanagement, idealerweise mit abgeschlossener Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft und zum/zur Brandschutzbeauftragten/-in
  • Du hast vorzugsweise Erfahrung in der Arbeit in Stabsstellenorganisationen (z.B. Rotes Kreuz, Polizei, Bundesheer, Feuerwehr) oder warst bereits im Bereich Notfall- und Krisenmanagement tätig
  • Analytisches, strukturiertes Denken und Handeln - du behältst in fordernden Situationen die Ruhe und den Überblick
  • Sicheres und kompetentes Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeit sowie Engagement und Freude am Arbeiten im Team

Das bieten wir dir:

  • Du arbeitest eng mit einem sehr versierten Kollegen zusammen, welcher dir mit Rat und Tat zur Seite steht
  • Die Mitarbeit in einem wertschätzenden Unternehmen
  • Ein flexibles Arbeitszeitmodell
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Umfassende soziale Leistungen wie Mitarbeitervergünstigungen, Essenszuschuss, Fahrtkostenvergütung, Vitalprogramme und vieles mehr
Für diese Position ist im Raiffeisen-Kollektivvertrag ein Mindestbruttogehalt von EUR 2.136,36 monatlich vorgesehen. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine adäquate Überzahlung möglich. 

Interessiert? Dann freuen wir uns darauf, dich kennenzulernen!
Bewirb dich jetzt online unter www.jobs-raiffeisen-tirol.at. 
Online seit 10.12.2019
Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt
Kategorie Personalwesen
Aktivierungsdatum 11.12.2019
Job-Blog Mehr Artikel

Urlaubsgefühl im Büro

Mikropausen und Urlaubserinnerungen im Job tragen zur langfristigen Erholung bei.

Neues an den Tiroler Hochschulen 2020

Tirols akademische Bildungseinrichtungen erweitern ihr Angebot um neue Ausbildungsinhalte, Studiengänge und Studienstandorte. In diesem Artikel finden Sie zusammengefasst alle Neuerungen für die Tiroler Hochschulen.

Alles richtig gemacht? Tiroler Persönlichkeiten und ihr Werdegang

Tiroler Persönlichkeiten blicken auf ihre Ausbildung und ihren Werdegang zurück, teilen Erfahrungen, erzählen von Schlüsselmomenten in ihrer Laufbahn und geben ihre Lektionen für Bildung und Beruf mit.

Kontakt

Raiffeisenbankengruppe Tirol

Mehr anzeigen
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

G&G Montagen sucht...

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Stadt, Bezirk Innsbruck-Land


Heimleitung

TT-Anzeigen

Langkampfen, Österreich, Bezirk Kufstein


Coach (m*w) Berater*in

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Land, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt