Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin

Bezirk Innsbruck-Land (Axams, Österreich)
Dieses Jobangebot ist vor 37 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2536937

Job image

  • Landeskinderheim Axams; Dienstort: Axams
  • Vollzeit/Teilzeit (30-40 Wochenstunden)
  • Karenzvertretung
  • ab sofort, Bewerbungsfrist: 14. April 2024

 

Sie möchten Familien begleiten und im Alltag unterstützen?

Eine sichere Stelle sowie verlässliche und regelmäßige Gehaltszahlungen, Beruf und Privatleben vereinen.

Sie können und sollen sich und Ihre Expertise einbringen.

Das spricht Sie an?

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslung und ein starkes Team
  • Flexible Arbeitszeitmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Finanzielle Unterstützungsleistungen (z.B. Jobticket für Pendlerinnen und Pendler, zum Mittagessen)
  • Mindestentgelt bei 40 Wochenstunden monatlich € 3.411,40 brutto (Überzahlung bei zweckdienlicher und bedeutsamer Berufserfahrung)

 

Das wartet auf Sie:

  • Sie betreuen werdende Mütter und Eltern mit ihren Kindern in einem stationären Kontext
  • Sie unterstützen Eltern in sämtlichen Kinderversorgungsangelegenheiten und Haushaltsaufgaben, auch in den Nächten und an Sonn- und Feiertagen
  • Sie arbeiten regelmäßig mit der MarteMeo-Methode und führen die damit verbundenen Archivierungs- und Dokumentationsarbeiten durch
  • Sie erarbeiten Lernformate zu speziellen Themen von Erziehungskompetenzen
  • Sie führen und leiten Gespräche mit Müttern, wichtigen Familienangehörige, SozialarbeiterInnen, Fach- und Gutachterpersonen
  • Sie dokumentieren und verfassen Entwicklungsberichte

 

Und das bringen Sie mit:

  • Laufende fortgeschrittene oder abgeschlossene Ausbildung im psychosozialen Sektor (Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Erziehungswissenschaften, Sozialbetreuung/SOB Familienarbeit, Sonderkindergartenpädagogik)

oder

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Kindergartenpädagoge/Kindergartenpädagogin mit Berufserfahrung, als Diplom-SozialbetreuerIn BA und BB (Behindertenarbeit oder Behindertenbegleitung) oder LehrerIn, mit entsprechender Zusatzqualifikation (einschlägige Fortbildungen im Umfang von mindestens 100 Ausbildungsstunden, insbesondere zur Bindung, Entwicklung von Minderjährigen, Kinderschutz, Umgang mit Trauma und Krisen, Deeskalations- und Konfliktmanagement sowie Familien-, Erlebnis- und Inklusionspädagogik)

sowie

  • Zusätzliche Aus- und Fortbildungen in den Bereichen Traumapädagogik, Bindungsgeleitete Interventionen von Vorteil
  • Abgeschlossene MarteMeo-Ausbildung (Therapeuten- oder Fachberater-level) oder eine derzeit laufende Ausbildung bzw. die Bereitschaft für die MarteMeo-Ausbildung von Vorteil
  • Ausreichend Erfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe bzw. in der Betreuung von jungen Erwachsenen
  • Reflexionsbereitschaft, Lernoffenheit und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Geschick im Umgang bei möglichen Konfliktsituationen
  • Flexibilität, Selbständigkeit und Belastbarkeit sowie Bereitschaft für Nacht-, Sonn- und Feiertagsdienste im Rahmen des Turnusdienstes
  • Kenntnisse der deutschen Sprache auf C2-Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen
  • Führerschein B

 

Jetzt bewerben!

Ihre vollständige Bewerbung in deutscher Sprache (insb. Motivationsschreiben und Lebenslauf) können Sie bis zum 14. April 2024 an die Abteilung Organisation und Personal senden:

  • per Online-Formular
  • per E-Mail: bewerbungen@tirol.gv.at
  • per Post: Abteilung Organisation und Personal, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Aktenzahl OrgP-70-2024/167 an. Die Amtssprache ist Deutsch, Bewerbungen können nur in deutscher Sprache berücksichtigt werden.

 

Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne!

  • Inhaltliche Auskünfte: Mag. Daniela Preissler-Bieglmann, 05234/68 133 23
  • Organisatorische Auskünfte: Elisabeth Grießer, 0512/508-2181

Das Land Tirol als Arbeitgeber

Tirol map

4.500 MitarbeiterInnen

an zahlreichen Standorten in ganz Tirol
Tiroler Adler

Vielfältige berufliche Möglichkeiten

wir bieten ein breites Spektrum an Dienstleistungen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Verwaltung an. Für engagierte und aufgeschlossene Menschen ergeben sich dadurch auch zahlreiche interne Entwicklungsmöglichkeiten.

Flexibles Arbeiten

Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass unsere Bediensteten ihr Familien- bzw. Privatleben und den Beruf gut vereinbaren können. Wir bieten Ihnen daher moderne und flexible Arbeitszeitmodelle und ein individuelles Teilzeit- und Karenzmanagement.

Vielfältige Aus- und Weiterbildungs- möglichkeiten

Wir bieten ein breites Spektrum an Dienstleistungen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Verwaltung an. Für engagierte und aufgeschlossene Menschen ergeben sich dadurch auch zahlreiche interne Entwicklungsmöglichkeiten.

Sozialer Arbeitgeber

Das Land Tirol fördert die Beschäftigung von begünstigten Behinderten (Personen mit mindestens 50 % Erwerbsminderung). Wenn Sie diese Voraussetzung erfüllen, geben Sie dies bitte in Ihrer Bewerbung an.

Krisensicherer Arbeitsplatz

Bei uns erwartet Sie ein langfristiges und krisensicheres Dienstverhältnis mit einem gesetzlich geregelten Gehalt und regelmäßigen Vorrückungen. Wer dieselbe Arbeit leistet, wird bei uns gleich entlohnt.

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Land (Axams, Österreich)
Kategorie Medizinische und soziale Berufe
Anstellungsart Vollzeit, Teilzeit, Karenzvertretung
Mindestgehalt brutto in € 3,411.40
Aktivierungsdatum 03.04.2024
Job-Blog Mehr Artikel

Alle Infos zu Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund um die Themen Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Alle Infos zur Gehaltsverhandlung

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund ums die Thema Gehaltsverhandlung. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Ein Schläfchen hält bei der Arbeit fit

Das kurze Nickerchen zu Mittag ist laut Arbeitsmedizinern eine natürliche Reaktion des menschlichen Biorhythmus. Dabei wird diese Möglichkeit zur Leistungssteigerung in der Arbeitswelt viel zu wenig genutzt.

Kontakt

Land Tirol

Mehr anzeigen
Mitarbeitervorteile
corporate-events.svg Firmenevents
crisis-proof-jobs.svg Krisensichere Jobs
employee-discounts.svg Mitarbeiter-
Rabatte
transport-allowance.svg Verkehrsmittel-
zuschuss
medical-care.svg Betriebsarzt
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Mitarbeiter*in für mobile Entwicklungsförderung und Familienarbeit

Heilpädagogische Familien gGmbH

Lienz, Österreich, Bezirk Lienz, Gemeinde Im...


Sozialpädagoge / Sozialpädagogin

Land Tirol

Mils, Österreich, Bezirk Innsbruck-Land


Sozialpädagoge / Sozialpädagogin

Land Tirol

Mils, Österreich, Bezirk Innsbruck-Land


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt