jobs.tt.com

SpezialistIn für Marktfolge und Kreditrisikomanagement

Bezirk Schwaz | Anzeigen-ID: 2318123
Dieses Jobangebot wurde vor 18 Tagen veröffentlicht
Wir verstärken unser Team! Sie suchen eine spannende Herausforderung?
Wenn Sie im Finanzdienstleistungsbereich in einem erfolgreichen Unternehmen tätig sein wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als
SpezialistIn für Marktfolge und Kreditrisikomanagement
Was Ihre Tätigkeit umfasst:
  • Erstellung von Kredit- und Sicherstellungsverträgen
  • Sicherheitenprüfung und –bewertung
  • Bearbeitung von vertragsrelevantem Schriftverkehr
  • Administration der Kreditunterlagen und Kreditakten
  • Unterstützung der Marktmitarbeiter
Was Sie für diesen Job mitbringen sollten:
  • Mehrjährige Erfahrung im Kreditwesen
  • Selbständiges, lösungs- und zielorientiertes Arbeiten
  • Fundierte EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
Was Sie besonders auszeichnet:
  • Teamfähigkeit und Kooperationsstärke
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Genauigkeit und Verlässlichkeit
  • Risiko- und Verantwortungsbewusstsein
Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und interessante Entwicklungsmöglichkeiten in einem engagierten und motivierten Team.
 
Für diese Position ist im Raiffeisen-Kollektivvertrag ein Mindestbruttogehalt von € 2.070,10 monatlich vorgesehen. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.
 
Interessiert? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an die Raiffeisen Regionalbank Schwaz, z.H. Herrn Peter Nemec: peter.nemec@rrb-schwaz.at.
Online seit 04.04.2019
Arbeitsort Bezirk Schwaz
Kategorie Banking / Finanzen / Versicherung
Aktivierungsdatum 05.04.2019
Job-Blog Mehr Artikel

Bester Karrierestart in Tiroler Unternehmen

Bildung & Karriere in Tirol hat bei großen Tiroler Unternehmen nachgefragt: Wie stehen momentan die Chancen auf eine Anstellung, welche Eigenschaften sollte man mitbringen und worauf wird bei der Bewerbung wert gelegt?

Tipps für die Gehaltsverhandlung von Unternehmenstrainer Gerald Kern

Gehaltsverhandlungen werden oft als ein heikles Thema wahrgenommen. Der Profi erklärt, wie man eine Strategie für die Gehaltsverhandlung ausarbeiten kann.

Alles richtig gemacht? Tiroler Persönlichkeiten und ihr Werdegang

Tiroler Persönlichkeiten blicken auf ihre Ausbildung und ihren Werdegang zurück, teilen Erfahrungen, erzählen von Schlüsselmomenten in ihrer Laufbahn und geben ihre Lektionen für Bildung und Beruf mit.

Kontakt anzeigen

Kontakt

Raiffeisenbankengruppe Tirol

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

PrivatkundenbetreuerIn

Raiffeisenbankengruppe Tirol

...
Bezirk Schwaz


Kundenberater im Außendienst m/w

UNIQA Österreich Versicherungen AG

UNIQA ist die vertrauenswürdigste Versicherung ...
Bezirk Innsbruck-Stadt, Bezirk Innsbruck-Lan...


SachbearbeiterIn Asset Liability Management

TT-Anzeigen

THE FUTURE IS YOURS. #GLAUBANDICH Einer guten ...
Bezirk Schwaz


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt