Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Technischer Assistent w/m (BMA/Biologielaborant/Bachelor)

Bezirk Innsbruck-Stadt | Anzeigen-ID: 1084969
Dieses Jobangebot ist vor 594 Tagen ausgelaufen

Die ViraTherapeutics GmbH ist ein junges und schnell wachsendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in Innsbruck. Wir entwickeln innovative Krebstherapien basierend auf onkolytischen Viren. Derzeit bereiten wir die klinische Testung unseres ersten Produkts vor.

Für die Mitarbeit im Bereich Herstellung, Qualitätskontrolle/Analytik und Assay-Entwicklung suchen wir eine/n Mitarbeiter/in als

 

Technischer Assistent w/m  (BMA/Biologielaborant/Bachelor)

 

Aufgabenprofil:

  • Mitarbeit in der Forschung und präklinischen Entwicklung im Gebiet der Virologie und Onkologie, vor allem in den Bereichen Herstellung, Qualitätskontrolle/Analytik und Assay Entwicklung
  • Entwicklung und Durchführung neuer Herstellungsverfahren (Zellkultivierung, Virusreinigung) zur Virusproduktion
  • Entwicklung und Validierung neuer Testverfahren, Durchführung von Inprozess-Kontrollen zur Analyse und Charakterisierung von Laborproben mit molekularbiologischen und zellbiologischen Tests
  • Mitarbeit im Bereich des Qualitätsmanagements
  • Genaues Arbeiten nach Standardarbeitsanweisungen (SOPs) und Projekt-/Testplänen
  • Auswertung und Dokumentation von Ergebnissen, Präsentation von Daten

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Biomedizinischen Analytiker/in, Biologielaborant/-in, MTA-Diplom mit mindestens 2-3 Jahren Berufserfahrung oder Bachelorabschluss im Bereich Life Sciences
  • Gute Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen in der Zellkultur und Molekularbiologie
  • Ein Plus sind praktische Erfahrungen in mindestens einer der folgenden Methoden: FPLC/HPLC, TFF, Handling von Zellkulturen im größeren Maßstab (z.B. Cell Stacks, Bioreaktoren)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Hervorragende organisatorische Fähigkeiten, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Zuverlässigkeit und Engagement
  • Eigeninitiative, Freude an Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit
  • Versierter Umgang mit MS-Office

Unser Angebot:

  • Diese Aufgabe bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit sich aktiv an der Entwicklung einer neuartigen Krebstherapie zu beteiligen und diese von der frühen Entwicklung bis hin zur Erprobung in Patienten zu begleiten. Wir bieten eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit Perspektive in einem expandierenden Team.
  • Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgrundgehalt von monatlich 1761,69 Euro brutto (14x jährlich). Je nach Qualifikation und Erfahrung wird eine deutliche marktkonforme Überzahlung geboten.

 


Kontakt:

ViraTherapeutics GmbH, Frau Verena Hausen, Exlgasse 20a, 6020 Innsbruck
jobs@viratherapeutics.com
www.viratherapeutics.com

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt
Kategorie Medizinische und soziale Berufe, Wellnessberufe
Wissenschaft/Umwelt/Chemie u. Labor
Mindeste Berufserfahrung Keine Berufserfahrung
Mindeste Ausbildung Sonstige
Anstellungsart Vollzeit, Unbefristet
Erforderliche Sprache Deutsch, Englisch
Aktivierungsdatum 03.10.2016
Kontakt anzeigen

Kontakt

ViraTherapeutics GmbH

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

zahnärztliche Assistentin

TT-Anzeigen

Zahnarzt, Nähe Innsbruck, sucht zahnärztliche A...
Bezirk Innsbruck-Stadt


Clinical Research Associate (m/f)

MED-EL Worldwide Headquarters

VRD_C11806 Innsbruck, Austria   Temporary em...
Fürstenweg 77a, 6020 Innsbruck, Österreich, ...


Process Validation Engineer (m/w)

MED-EL Worldwide Headquarters

ME_3_1806 Innsbruck, Österreich   Ihre Aufgaben...
Fürstenweg 77a, 6020 Innsbruck, Österreich, ...


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt