Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

TRAINEE BANK-REPORTING (M/W)

Bezirk Innsbruck-Stadt | Anzeigen-ID: 2308551
Dieses Jobangebot ist vor 993 Tagen ausgelaufen
Logo:Iventa
Logo:Iventa

TRAINEE BANK-REPORTING (M/W)

STANDORT INNSBRUCK


Wir sind eine kerngesunde Bank mit erfrischend konservativen Wertvorstellungen. Das ist es, was unsere Kunden an uns schätzen – in Tirol, Vorarlberg, Wien, Deutschland, Südtirol und der Schweiz. Unserem Weg verbunden. Seit 115 Jahren.


In der Aufgabe als Trainee Bank-Reporting (m/w) erstellen Sie, nach einer umfangreichen Einschulungsphase, bankstatistische sowie aufsichtsrechtliche Reportings und übermitteln diese an die zuständigen inter-/nationalen Aufsichtsbehörden. Zudem sind Sie im Rahmen von Projekten mit unserem Softwarepartner für die zeitgerechte Umsetzung von Neuerungen und Änderungen im Reporting verantwortlich.


Sie haben Ihre wirtschaftliche und/oder juristische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Einschlägige Bankerfahrung ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Sie haben eine hohe IT-Affinität, arbeiten analytisch und gerne mit Datenbanken. Sie berücksichtigen Zusammenhänge, hinterfragen Ergebnisse und initiieren Schritte für die Weiterentwicklung der Meldesysteme. Weiters arbeiten Sie strukturiert und eigenverantwortlich.


Details finden Sie unter btv.at/karriere
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen für diese Aufgabe ein Bruttojahresgehalt laut Kollektivvertrag ab 36.065,68 Euro und attraktive Zusatzleistungen. Eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

Trend Gütesiegel
Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt
Kategorie Banking, Finanzen, Versicherung
Arbeitszeit -
Aktivierungsdatum 15.02.2019
Job-Blog Mehr Artikel

Vom Einsteigerjob zum Direktor

Akademisch ausgebildete Tourismus-Mitarbeiter sind in der Branche gefragt. Ihre Karriere-Möglichkeiten sind vielfältig.

Arbeiten wie im Rausch

In der Tätigkeit versinken und die Zeit vergessen: Das ist der Flow-Zustand. Nicht nur im Sport, auch im Beruf hilft Flow bei der Leistungssteigerung. Das Gute: Man kann ihn trainieren.

Tipps für die perfekte Bewerbung: So beeindruckt man die Personaler

Wie detailliert muss der Lebenslauf sein? Was tun mit Lücken? Welches Foto ist zu wählen? Darf man bei der Bewerbung kreativ sein? Diese Fragen stellen sich viele, die sich für eine neue Stelle bewerben wollen.

Kontakt

Bank für Tirol und Vorarlberg AG

Mehr anzeigen
Benefits
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Antigeldwäsche-Complianceoffice (Teilzeit 15-20h)

Tiroler Sparkasse Bankaktiengesellschaft Innsbruck

Bezirk Innsbruck-Stadt


Mitarbeiter/-in Personalverrechnung

Hypo Tirol Bank AG

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt


Bilanzbuchhalter/in – Controller/in

Diözese Innsbruck

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt