Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Weiterbildungsreferent*in VwGr. IIIa

Bezirk Innsbruck-Stadt (Innsbruck, Austria)
Dieses Jobangebot ist vor 46 Tagen ausgelaufen Anzeigen-ID: 2492496
Universität Innsbruck

Universität Innsbruck

Weiterbildungsreferent*in VwGr. IIIa
Chiffre PERS.Abt.-13037

Beginn/Dauer:

  • ehest möglich

Organisationseinheit:

  • Koordinationsstelle für universitäre Weiterbildung

Beschäftigungsausmaß:

  • 20 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:

  • Selbständige Organisation und Administration von Weiterbildungsprogrammen (WB)
  • Unterstützung der wissenschaftlichen und organisatorischen Leiter*innen von WB-Formaten
  • Unterstützung des PR-Bereichs der WB
  • Unterstützung der OE-Leitung in administrativen Belangen

Erforderliche Qualifikation:

  • Matura oder gleichwertige Qualifikation, gute EDV-Kenntnisse, gute Kenntnisse von Verwaltungs-Programmen (SAP, MS Office) erwünscht, gute Englischkenntnisse, Organisationstalent, Kenntnisse der Universitätsstruktur von Vorteil
  • hohe Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Genauigkeit, Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen, Flexibilität, Teamgeist

Entlohnung:

Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 1.105 / Monat (14 mal)* vorgesehen. Nach Absolvieren der internen Grundausbildung erhöht sich das Entgelt auf € 1.233 / Monat (14 mal). Auch durch einschlägige Vordienstzeiten und sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- und Entgeltbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (https://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 12.10.2022.

Die Universität Innsbruck legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Chancengleichheit und Diversität.

Die Universität Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Dies gilt insbesondere für Leitungsfunktionen sowie für wissenschaftliche Stellen. Bei Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.


Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber! Trend - TOP Arbeitgeber 2022 Aurora Alliance
Job-Blog Mehr Artikel

Mit der Tiroler Tageszeitung und der BeSt³ zum richtigen Job

Die Tiroler Tageszeitung und die Berufs- und Bildungsmesse BeSt³ unterstützen junge Menschen bei der Berufs- und Bildungswahl – unter anderem mit kostenlosen Bewerbungsfotos.

Jung, sicherheitsbezogen, loyal

Die nach 1995 Geborenen werden häufig als „Generation Z“ bezeichnet. Sie sind die Neuankömmlinge in der Arbeitswelt. Meinungs- und Jugendkulturforscher Matthias Rohrer erklärt, was sie im Job wollen und brauchen.

Umwerben statt überwachen

Auch wenn es zunehmend mehr technische Möglichkeiten zur Mitarbeiterüberwachung gibt, werden immer weniger dieser Fälle bekannt. Wer als Arbeitgeber attraktiv sein will, verzichtet auf überschießende Kontrollen.

Kontakt

Universität Innsbruck

Mehr anzeigen
Mitarbeitervorteile
medical-care.svg Betriebsarzt
childcare.svg Kinder-
betreuung
public-transport.svg Verkehrs-
anbindung
free-parking.svg Parkplatz
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

Assistenz der Geschäftsleitung (m/w/d)

TT-Anzeigen

Bezirk Innsbruck-Stadt


Assistent:in für den Branchenverbund Consulting

Wirtschaftskammer Tirol

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt


Assistent:in in der Sparte Handel

Wirtschaftskammer Tirol

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt