Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Zahnärztliche/r Assistent/in

Südtiroler Pl. 3, 6020 Inns... | Anzeigen-ID: 2344367
Dieses Jobangebot ist vor 9 Tagen ausgelaufen

Wir, die Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau, suchen für unser Zahnambulatorium Innsbruck ab sofort eine zahnärztliche Assistentin / einen zahnärztlichen Assistenten.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung bzw. einschlägige Berufserfahrung. Ein Mundhygiene- und Prophylaxeausbildung ist von Vorteil.

Beschäftigungsausmaß 30 Wochenstunden (bei Bedarf Erhöhung möglich); die Entlohnung erfolgt lt. Kollektivvertrag für Sozialversicherungsträger (DO.A) € 2.031,00 (IB/01, brutto, auf Basis Vollzeit), höhere Endeinstufung nach Anrechnung der vorliegenden Vordienstzeiten möglich. Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz, modernstes und familienfreundliches Arbeitsumfeld, ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsangebot sowie eine eigenständige Tätigkeit in einem angenehmen Betriebsklima.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, übermitteln Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf/Motivationsschreiben) unter

Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau
z.H. Frau Margit Kogler
Lessingstraße 20, 8010 Graz
Email: margit.kogler@vaeb.at

mehr über uns erfahre Sie unter VAEB&Karriere  

Was wir bieten

Sicher Arbeitsplatz, angenehmes Betriebsklima, familienfreundlich, betriebliche Gesundheitsförderung, Aus- und Weiterbildungsangebot, gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmittel, kollegiales Team

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt (Südtiroler Pl. 3, 6020 Innsbruck, Österreich)
Kategorie Lehrlinge
Mindeste Ausbildung Lehre mit Gesellenprüfung
Anstellungsart Teilzeit
Mindestgehalt brutto in € 2,031.00
Aktivierungsdatum 07.08.2019
Job-Blog Mehr Artikel

Jobportrait: Das Heer zum Beruf gemacht

Marc Amoser macht als Berufsoffizier Karriere beim Heer. Mit 30 Jahren ist er für die Ausbildung und Führung von Hunderten Soldaten mitverantwortlich.

Tipps für die Gehaltsverhandlung von Unternehmenstrainer Gerald Kern

Gehaltsverhandlungen werden oft als ein heikles Thema wahrgenommen. Der Profi erklärt, wie man eine Strategie für die Gehaltsverhandlung ausarbeiten kann.

Alles richtig gemacht? Tiroler Persönlichkeiten und ihr Werdegang

Tiroler Persönlichkeiten blicken auf ihre Ausbildung und ihren Werdegang zurück, teilen Erfahrungen, erzählen von Schlüsselmomenten in ihrer Laufbahn und geben ihre Lektionen für Bildung und Beruf mit.

Kontakt anzeigen

Kontakt

Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau

Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

TrainerIn Lehrberuf Einzelhandel

KAOS Bildungsservice Gemeinnützige GmbH

KAOS Bildungsservice ist ein privates, gemeinnü...
Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Medizinische Universität Innsbruck sucht...

TT-Anzeigen

WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS! Sachbearbeiter/i...
Bezirk Innsbruck-Stadt


Lehrling Metalltechnik - Maschinenbau (m/w)

Leonhard Lang GmbH

Du bist handwerklich begabt und suchst derzeit ...
Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt