jobs.tt.com

Trainer:in für Workshops im FrauenBerufsZentrum Tirol

Bezirk Reutte (Gemeinde Reutte, Österreich) + weitere
Bezirk Kufstein (Wörgl, Österreich)
Bezirk Imst (Gemeinde Imst, Österreich)
Bezirk Kitzbühel (6370 Kitzbühel, Österreich)
Bezirk Landeck (6500 Landeck, Österreich)
Dieses Jobangebot endet in 2 Tagen Anzeigen-ID: 2542509

Das Beratungsangebot des FrauenBerufsZentrums Tirol bietet im Auftrag des AMS Tirol individuelle Begleitung bei der Karriereplanung. Neben der persönlichen Beratung besteht die Möglichkeit an einem Workshop (halbtägig, 5 Wochen) teilzunehmen.

Wir suchen für unser Trainer:innenteam in Reutte, Imst, Landeck, Wörgl und Kitzbühel ab sofort Trainer:innen auf Honorar/Werkvertragsbasis.

Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung einzelner Module in Anlehnung an das FBZ-Workshop Konzept zu den Themen:
    • Lernen macht Spaß: Lerntechniken und Lernstrategien
    • Arbeitswelt NEU: Zeitmanagement, soziale Ungleichheit in der Arbeitswelt
    • Gewusst wie – erfolgreich bewerben: Bewerbungstraining
    • Digitale Bewerbung
  • Motivationsarbeit und Unterstützung von Frauen* in unterschiedlichen Lebensphasen
  • Schnittstelle von Workshop-Koordination und Klient:in

Unsere Anforderungen:

  • Bereitschaft an den genannten Außenstellen Workshopmodule anzubieten.   
  • Erfahrung im Trainingsbereich und mit heterogenen Gruppen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Frauen* und in den Inhalten der angebotenen Modulen
  • Bereitschaft Workshops ggf. im digitalen Format durchzuführen
  • ausgeprägte Sozial- und Reflexionskompetenz und Entscheidungsfähigkeit
  • selbständiges und strukturiertes Arbeiten im Team

Das bieten wir:

  • Ein Workshop-Konzept, das Orientierung und Gestaltungsraum zugleich bietet
  • Eine Plattform mit Trainings-Materialien, die genutzt werden können
  • Jährliche Trainer:innen-Treffen
  • Übernahme von Fahrtkosten
  • Ein Honorar von 55,- Euro pro UE und somit 880,- Euro pro Modulwoche

Die Organisation Frauen* im Brennpunkt legt im Rahmen ihrer Personalpolitik Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Wir ermutigen qualifizierte Personen mit Behinderungen ausdrücklich sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Bitte richten Sie diese per E-Mail bis zum 19. Juli 2024 an: info@fib.at   

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: i.meurer@fib.at

Frauen* im Brennpunkt | Innrain 25/3 | 6020 Innsbruck | info@fib.at, Tel +43(0)512.587 608

Firma
Frauen* im Brennpunkt
Adresse
Innrain 25
Postleitzahl
6020
Ort
Innsbruck
Telefon
+43(0)512.587 608
E-Mail
Job-Blog Mehr Artikel

Alle Infos zu Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund um die Themen Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Alle Infos zur Gehaltsverhandlung

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund ums die Thema Gehaltsverhandlung. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Richtig alles auf Anfang stellen

Wenn Studierende nach Jahren erkennen, die falsche Studienrichtung gewählt zu haben, folgt häufig ein Richtungswechsel und Neustart. Welche Auswirkungen hat das?

Kontakt

Frauen* im Brennpunkt

Mehr anzeigen
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

SPS-Programmierer (M/W/D) zur internen Ausbildung

3CON Anlagenbau GmbH

Ebbs, Österreich, Bezirk Kufstein


SPS-Programmierer (M/W/D) mit fundierter Erfahrung

3CON Anlagenbau GmbH

Ebbs, Österreich, Bezirk Kufstein


Roboter-Programmierer (M/W/D) zur internen Ausbildung

3CON Anlagenbau GmbH

Ebbs, Österreich, Bezirk Kufstein


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt