Die Stellenanzeige ist abgelaufen
Suchen Sie in unseren aktuellen Jobanzeigen: neue Suche starten
jobs.tt.com

Projektingenieur/in (m/w/x) für Verkehrslichtsignalanlagen

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt
Dieses Jobangebot wurde am 06.05.2024 veröffentlicht

Vollzeit - 40 Wochenstunden | ab sofort

Die Landeshauptstadt Innsbruck mit fast 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt sich stetig weiter. Wir gestalten tagtäglich gemeinsam unsere Stadt und wachsen - daher suchen wir zur Verstärkung des Teams eine/n Projektingenieur/in (m/w/x) für Verkehrslichtsignalanlagen.

Die Regelungen der Verkehrslichtsignalanlagen der Stadt Innsbruck erfolgt über ein moder-nes Verkehrsmanagementsystem. Dieses ist bestens ausgestattet, um die Anforderungen an eine zeitgemäße, umweltfreundliche Verkehrsabwicklung zu erfüllen. Im Referat Verkehrs-lichtsignalanlagen kommt eine Planstelle zur Nachbesetzung. Die ausgeschriebene Stelle erfordert verkehrliches Denken unter Einbezug aller Verkehrsteilnehmer ebenso wie einen elektrotechnischen/elektronischen Sachverstand.

Aufgaben:

  • Bedarfsprüfung, Planung, Umsetzung und Betrieb von Verkehrslichtsignalanlagen und anderen verkehrstechnischen Einrichtungen
  • Bedienung und Überwachung der Verkehrsmanagementzentrale
  • Verkehrstechnisches Qualitätsmanagement (Zieldefinition, Kontrolle, Optimierung)
  • Service- und Alarmmanagement - Störmanagement
  • Mitwirkung in Behördenverfahren der Straßenverkehrsordnung
  • Anlaufstelle für Bürger*innen

Sie bringen mit:

  • Matura einer höheren technischen Lehranstalt, wie zB. HTL-Elektrotechnik / Elektronik oder Tiefbau
  • Analytische und wirtschaftliche Denkweise, sowie strategische Kenntnisse
  • Fähigkeit, Projekte eigenständig zu betreiben, mit Beteiligten und Betroffenen abzustimmen, zur Ausführungsreife zu bringen, auszuschreiben und ihre Umsetzung zu betreuen
  • Geeignete Produkte durch Marktanalyse zu finden und auf Eignung zu testen
  • Kommunikationsbereitschaft mit der Gabe zur Konsensfindung
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit, aber auch Bereitschaft im Team oder in Projektgruppen zusammenzuarbeiten
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft für Außendienst im Stadtgebiet, Bereitschaft zur Arbeit in einer öffentlichkeitswirksamen Stelle und für Dienstleistungen auch außerhalb der Rahmendienstzeit

Wir bieten:

  • Flexibles Arbeiten (Gleitzeit und Home-Office Möglichkeiten)
  • Mittagessenzuschuss von EUR 6,50 pro Tag
  • Gratis Klimaticket Tirol
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Gesundheits- und Sportangebote
  • Fixe 6. Urlaubswoche ab dem 43. Lebensjahr
  • Sicherer Arbeitsplatz in der öffentlichen Verwaltung

Entlohnung:

Der zu besetzende Dienstposten ist in der Entlohnungsgruppe b eingereiht. Das monatliche Mindestentgelt beträgt auf Basis von Vollbeschäftigung €3.038,40 brutto, dieses kann sich auf Grund der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Bezugs- bzw. Entlohnungsbestandteile erhöhen.
(Hinweis für interne BewerberInnen: Dienstklasse ZV/VI)

Bewerbung:

Mit Abgabe der Bewerbungsunterlagen bekunden Sie Ihre Bereitschaft zur Teilnahme an internen wie externen Evaluierungsverfahren und die Zustimmung zur automationsunterstützten Verarbeitung Ihrer Daten.

Die Stadtgemeinde Innsbruck strebt eine Erhöhung des Frauenanteiles an. Frauen sind deshalb besonders eingeladen sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Ihre Ansprechperson: Verena Stuppner

Arbeitsort Bezirk Innsbruck-Stadt (Innsbruck, Austria)
Kategorie Konstruktion, Architektur, Baugewerbe
Anstellungsart Vollzeit
Aktivierungsdatum 16.04.2024
Job-Blog Mehr Artikel

Alle Infos zu Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund um die Themen Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgespräch. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Alle Infos zur Gehaltsverhandlung

Auf jobs.tt.com gibt es zahlreiche Blogartikel mit wichtigen Informationen rund ums die Thema Gehaltsverhandlung. Hier sind sie alle zusammengefasst.

Ein Schläfchen hält bei der Arbeit fit

Das kurze Nickerchen zu Mittag ist laut Arbeitsmedizinern eine natürliche Reaktion des menschlichen Biorhythmus. Dabei wird diese Möglichkeit zur Leistungssteigerung in der Arbeitswelt viel zu wenig genutzt.

Kontakt

Stadt Innsbruck

Mehr anzeigen
Mitarbeitervorteile
work-schedule.svg Flexible Arbeitszeiten
home-office.svg Home Office
school-enrollment.svg Einschulung
meal-allowance.svg Essenszuschuss
further-education.svg Weiterbildungen
Diese Jobs könnten Sie auch interessieren

(JUNIOR) PROJEKTLEITER ELEKTROTECHNIK (m/w/d)

CONNECT COMPETENCE GmbH

Innsbruck, Österreich, Bezirk Innsbruck-Stadt


Initiativbewerbung

Catro Personalberatung und Media GmbH

Bezirk Imst, Bezirk Innsbruck-Land, Bezirk I...


HTL-Ingenieur/in (m/w/x) im Referat „Straßenverwaltung"

Stadt Innsbruck

Innsbruck, Austria, Bezirk Innsbruck-Stadt


Brutto-Netto-Rechner

Berechnen Sie Ihr Gehalt